Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Manute Bol wurde nur 47 Jahre alt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Manute Bol wurde nur 47 Jahre alt

17.01.2012, 11:31 Uhr | sid, sid

. Nach seiner Karriere widmete sich Bol humanitären Projekten im Sudan. (Foto: imago)

Nach seiner Karriere widmete sich Bol humanitären Projekten im Sudan. (Foto: imago)

Im Alter von 47 Jahren ist der frühere Basketballstar Manute Bol verstorben. Der mit 2,31 m längste Profi der NBA-Geschichte erlag nach Information der "Washington Post" in einem Krankenhaus in Charlottesville/Virginia einem Nierenleiden sowie einer Hautkrankheit. Der Sudanese, der sich den Titel mit dem ebenso groß gewachsenen Rumänen Gheorge Muresan teilen musste, lief zwischen 1985 und 1995 für Washington, Golden State, Philadelphia und Miami in der stärksten Liga der Welt auf. Nach seiner Karriere widmete sich Bol vor allem humanitären Projekten in seiner Heimat.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal