Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball-WM: Serbien bezwingt Weltmeister Spanien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Serbien eliminiert den Titelverteidiger

12.10.2010, 15:03 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

Basketball-WM: Serbien bezwingt Weltmeister Spanien. Die Serben feiern, Titelfavorit Spanien ist geschlagen. (Foto: imago)

Die Serben feiern, Titelfavorit Spanien ist geschlagen. (Foto: imago)

Titelfavorit Spanien ist raus! Dank Milos Teodosic ist Vize-Europameister Serbien bei der Basketball-WM in der Türkei ins Halbfinale eingezogen und hat somit den spanischen Traum von der Titelverteidigung zunichte gemacht. Drei Sekunden vor dem Ende des ersten WM-Viertelfinals in Istanbul versenkte der 23 Jahre alte Guard einen fast unmöglichen Dreipunktwurf und machte damit in der Neuauflage des EM-Finales von 2009 den 92:89 (49:41)-Erfolg der Serben gegen Spanien perfekt. Gegner der Serben im Halbfinale ist die Türkei. Der Gastgeber besiegte Slowenien 95:68 (50:31).

Teodosic, der die ersten beiden WM-Spiele wegen einer Sperre nach der Massenschlägerei im Testspiel gegen Griechenland hatte aussetzen müssen, trumpfte bei der WM in der Türkei damit auch mal sportlich auf. Insgesamt kam er auf zwölf Punkte und starke acht Assists, womit er zu den auffälligsten Akteuren in einer starken serbischen Mannschaft gehörte. Beste Werfer im Team des 66 Jahre alten Trainerfuchses Dusan Ivkovic, das in der Vorrunde noch nach Verlängerung gegen Deutschland verloren hatte, waren Marko Keselj und Novica Velickovic mit je 17 Punkten.

Partie bleibt durchgehend spannend

Die Serben erwischten vor 15.000 Zuschauern einen guten Start und lagen zur Pause bereits mit acht Punkten in Front. Die Spanier, die bei dieser WM auf ihren NBA-Star Pau Gasol verzichten mussten, gaben aber nie auf und kamen 25 Sekunden vor dem Ende durch einen Dunking von Paus jüngeren Bruder Marc Gasol zum Ausgleich.

Doch anstatt ihre Aufholjagd in der Verlängerung fortsetzen zu können, riss Teodosic die Iberer drei Sekunden vor der Schlusssirene durch einen spektakulären Dreier aus allen Träumen. Auch 27 Punkte von Spielmacher Juan Carlos Navarro vom FC Barcelona konnten das Ausscheiden nicht verhindern.

"Unser bestes Spiel"

"Das ist ein Triumph des ganzen Teams", sagte Serbiens Matchwinner Teodosic nach dem hochklassigen Basketball-Krimi bescheiden. Trainerveteran Dusan Ivkovic war stolz auf seine Mannschaft, das in der Vorrunde noch nach Verlängerung gegen Deutschland verloren hatte. "Ich denke, dass war unser bestes Spiel, seit wir hier in der Türkei sind", sagte der 66-Jährige.

Gastgeber Türkei demontiert Slowenien

Auch die Türken schwimmen bei der Weltmeisterschaft auf einer Welle des Erfolges. Sie deklassierten im Viertelfinale von Istanbul Slowenien mit 95:68 (50:31) und spielten sich vor 15.500 enthusiastischen Fans in einen wahren Rausch. Bis zur Pause versenkten die Hausherren unglaubliche acht von elf Dreiern und lagen so zur Halbzeit bereits mit 19 Punkten vorne.

Auch nach dem Seitenwechsel ließ die Türkei nicht nach. Bester Werfer bei den Hausherren war Ersan Ilyasova vom NBA-Club Milwaukee Bucks mit 19 Punkten. Bei Slowenien kamen Bostjan Nachbar und Sani Becirovic auf je 16 Zähler.

USA, Russland, Litauen und Argentinien auch noch im Rennen

In den abschließenden beiden Viertelfinals stehen sich an diesem Donnerstag Topfavorit USA und Russland sowie Litauen und Argentinien gegenüber.

Aktuell Basketball - News aus BBL und NBA

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal