Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Bauermann will auch im kommenden Jahr Bundestrainer bleiben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bauermann will auch im kommenden Jahr Bundestrainer bleiben

23.09.2010, 15:33 Uhr | dpa, dpa

. Dirk Bauermann betreibt Werbung in eigener Sache. (Foto: imago)

Dirk Bauermann betreibt Werbung in eigener Sache. (Foto: imago)

Vor dem Start in die Mission Bundesliga-Aufstieg hat Dirk Bauermann noch einmal für seine Doppelfunktion als Coach des FC Bayern München und als Nationaltrainer geworben. Auch im Falle des zu erwartenden Sprungs der Bayern ins Basketball-Oberhaus gehe er davon aus, Trainer bei den Münchnern zu bleiben. "Alles andere würde keinen Sinn machen", sagte Bauermann, der mit dem FC Bayern gegen den USC Heidelberg in die Saison der 2. Liga startet. "Nach einem Jahr wieder aufzuhören und die Früchte der Arbeit nicht zu ernten, das wäre nicht in meinem Sinne", sagte der 52-Jährige.

Die Regeln der Basketball Bundesliga sehen derzeit vor, dass ein Erstliga-Coach nicht zeitgleich eine deutsche Nationalmannschaft trainieren darf. Neben der Rückkehr in die Bundesliga steht für Bauermann im kommenden Sommer aber auch die Europameisterschaft mit dem Nationalteam in Litauen an. Dann wieder mit Superstar Dirk Nowitzki will sich die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes für die Olympischen Spiele 2012 in London qualifizieren.

Andere Nationen lösen das Dilemma elegant

Bauermann möchte das brisante Thema zunächst ruhen lassen und sich voll auf seine Arbeit in München konzentrieren. "Ich gehe aber davon aus, dass wir für die Zeit ab dem kommenden Sommer eine vernünftige Regelung finden werden", sagte der Krefelder. Er verweist dabei auch auf die Situation in anderen Ländern, wo Nationaltrainer ebenfalls parallel bei Spitzenklubs tätig sind. "Weil kein Top-Coach hingeht und sagt, ich mache jetzt mal zehn Monate, in denen kein Turnier ansteht, nichts."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal