Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

BBL: Bamberg bleibt weiter ungeschlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bamberg bleibt weiter ungeschlagen

01.11.2010, 16:12 Uhr | sid, sid

BBL: Bamberg bleibt weiter ungeschlagen . Bambergs Anton Gavel. (Foto: imago)

Bambergs Anton Gavel. (Foto: imago)

Die Brose Baskets Bamberg sind in der Basketball-Bundesliga weiter das Maß aller Dinge. Der Double-Gewinner des Vorjahres gewann das Spitzenspiel des dritten Spieltages gegen die Eisbären Bremerhaven mit 75:66 und ist damit weiter ungeschlagen. Für die stark auftrumpfenden Norddeutschen war es die erste Niederlage der Saison. Weiter unbesiegt sind auch die EWE Baskets Oldenburg nach einem 75:65 im Nordduell bei den Artland Dragons in Quakenbrück.

Bamberg tat sich vor 6749 Zuschauern in der ausverkauften Stechert-Arena eine Halbzeit lang extrem schwer. Im ersten Viertel wurden die Franken mit 29:16 förmlich überrollt, zur Pause lagen sie immer noch mit neun Punkten hinten (35:44). Doch mit einem großen Kraftakt nach der Halbzeit wendeten die Gastgeber die Partie doch noch zu ihren Gunsten. Beste Werfer bei den Brose Baskets waren Anton Gavel und Brian Roberts mit je 14 Punkten, Nationalmannschafts-Center Tibor Pleiß kam auf elf Zähler. Bei den Eisbären überzeugte Rückkehrer Andrew Drevo (15).


Campbell gelingen 29 Punkte

Im Niedersachsen-Derby behielt Oldenburg in Quakenbrück die Oberhand. Nach starkem ersten Viertel (25:20) verloren die Gastgeber im zweiten Abschnitt völlig den Faden, so dass der Meister von 2009 der Partie eine Wendung geben konnte. Überragender Akteur bei den Gästen war Louis Campbell mit 29 Punkten.

Seinen ersten Saisonsieg feierte Vizemeister Frankfurt. Die Deutsche Bank Skyliners setzten sich gegen die vom früheren Frankfurter Coach Murat Didin trainierten Giants Düsseldorf mit 58:43 durch. Bester Werfer im Team von Trainer Gordon Herbert war Jimmy McKinney mit zehn Punkten. Bei den weiter sieglosen Rheinländern kam DeAndre Haynes auf zwölf Zähler. «Das Resultat ist natürlich schön. Doch um bei den Brose Baskets in Bamberg am Mittwoch zu bestehen, müssen wir natürlich viel besser auftreten», sagte Skyliners-Coach Gordon Herbert.

Weiter sieglos ist dagegen ratiopharm Ulm. Das Team der beiden deutschen Nationalspieler Robin Benzing und Per Günther verlor nach dem Auftaktspiel in Bamberg auch die zweite Begegnung in der Fremde bei den New Yorker Phantoms Braunschweig mit 62:74. Bester Werfer bei den Braunschweigern war Brandon Thomas mit 20 Punkten. Ein wichtiger Auswärtssieg gelang Phoenix Hagen beim Mitteldeutschen BC. Im Duell der beiden Aufsteiger der Vorsaison setzten sich die Westfalen auch dank 18 Punkten von David Bell mit 76:63 durch. Bereits am Samstag hatten die Telekom Baskets Bonn beim 97:83 gegen Eurochallenge-Sieger BG Göttingen ihren ersten Saisonsieg errungen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Deutscher Basketball-Meister 2011?
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal