Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA rechnet mit 215 Millionen Euro Verlust

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NBA rechnet mit 215 Millionen Euro Verlust

23.10.2010, 15:52 Uhr | sid, t-online.de, t-online.de, sid

NBA rechnet mit 215 Millionen Euro Verlust. Seit 1984 der Boss der NBA: David Stern (Foto: imago)

Seit 1984 der Boss der NBA: David Stern (Foto: imago)

In der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA könnten bald weniger Teams spielen als aktuell. Grund dafür ist, dass die Liga in der kommenden Saison mit Verlusten in Höhe von 215 Millionen Euro rechnet und deshalb eine Kostenreduzierung anstrebt. Diese Sparmaßnahmen will NBA-Boss David Stern in Gesprächen mit der Spielergewerkschaft aushandeln.

Derzeit besteht die NBA aus 30 Teams. "Die Liga ist lebensfähig, solange die Klubbesitzer die Verluste auffangen", sagte Stern. Langfristig sei dies allerdings kein tragfähiges Modell. Man müsse sich mit Spielern, Teams und den Städten an einen Tisch setzen und nach Lösungen suchen. Wichtig sei vor allem, dass die Klubs künftig wirtschaftlich profitabel arbeiten.

Top-Spiel zum Liga-Auftakt

Stern sieht die Liga "offen für Einsparungen" und möchte die Spielerkosten um ungefähr 500 Millionen Euro drücken. Kommende Woche startet die NBA mit einem echten Leckerbissen in ihre 65. Spielzeit. Im Auftaktspiel erwarten die Boston Celtics Miami. Die Heat haben im Sommer kräftig aufgerüstet und sind mit den Stars LeBron James, Dwayne Wade und Chris Bosh in den Kreis der Titelanwärter aufgestiegen sind. Nur einen Tag später beginnt für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks der nächste Angriff auf den Titel. Im Heimspiel gegen die Charlotte Bobcats startet der Deutsche seinen 13. Anlauf auf die NBA-Krone.

Videobeweis ausgedehnt

Mit dem Start der neuen Saison wird auch der bereits existierende Videobeweis erweitert. Das hat die Geschäftsleitung der Liga "NBA Board of Governors" beschlossen. Der Videobeweis wurde in der Saison 2002/03 eingeführt und stetig überprüft und angepasst. Mittlerweile gibt es elf Kriterien, bei denen die Wiederholng erlaubt ist.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird NBA-Champion 2011?
Anzeige
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal