Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Defekter Korb - Braunschweig legt Protest ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Defekter Korb: Braunschweig legt Protest ein

01.11.2010, 16:12 Uhr | sid, sid

Basketball: Defekter Korb - Braunschweig legt Protest ein . Braunschweig legt Protest wegen eines defekten Korbes ein. (Foto: imago)

Braunschweig legt Protest wegen eines defekten Korbes ein. (Foto: imago)

Basketball-Bundesligist Phantoms Braunschweig hat einen Protest gegen die 91:94-Niederlage bei den Frankfurt Skyliners eingelegt. Die Niedersachsen begründen ihren Einspruch damit, dass der Punkt der Hessen zum 68:71 in der 31. Minute irregulär erzielt worden sei.

"Wir haben Protest eingelegt, weil beim Freiwurf von Kimmo Muurinen zu erkennen war, dass der Ball nur wegen der defekten Korbanlage reingegangen ist", sagte Braunschweigs Trainer Sebastian Machowski. Die Partie war danach für rund 15 Minuten unterbrochen worden, weil die Korbanlage repariert werden musste.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Deutscher Basketball-Meister 2011?
Anzeige
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017