Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Bamberg gewinnt in der Euroleague

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bamberg dreht spät auf

04.11.2010, 09:10 Uhr | dpa, dpa

Bamberg gewinnt in der Euroleague . Kyle Hines (li.) wird von Charlerois Daniel Santiago attackiert. (Foto: imago)

Kyle Hines (li.) wird von Charlerois Daniel Santiago attackiert. (Foto: imago)

Die Brose Baskets Bamberg sorgen in der Euroleague weiter für Furore. Eine Woche nach dem sensationellen 73:61-Erfolg gegen Titelverteidiger Olympiakos Piräus setzte sich der deutsche Basketball-Meister gegen Spirou Charleroi mit 79:69 (46:46) durch und feierte damit am dritten Spieltag der Gruppe B den zweiten Sieg. Vor 6800 begeisterten Zuschauern war Kyle Hines mit 16 Punkten bester Werfer, außerdem trafen Reyshawn Terry (15), Predrag Suput (13) und Casey Jacobsen (12) zweistellig.

Die Entscheidung zugunsten der Hausherren fiel zu Beginn des letzten Viertels. Mit einem 14:0-Lauf machte das Team von Trainer Chris Fleming aus einem 58:58 eine 72:58-Führung und brach damit den Widerstand der Belgier, die sich in der dritten Qualifikationsrunde gegen ALBA Berlin durchgesetzt hatten. Mit nun fünf Punkten haben die Brose Baskets alle Chancen, den Einzug in die Zwischenrunde zu schaffen. Dafür muss mindestens Platz vier erreicht werden.

Müder Auftakt

Nach dem Coup gegen Piräus und dem anschließenden Zittersieg in der Bundesliga in Gießen wirkten die Bamberger zu Beginn etwas müde und gaben das erste Viertel mit 13:18 ab. Auch im zweiten Abschnitt fanden sie ihren Rhythmus zunächst nicht. Die Gäste nutzten dies und zogen weiter auf 32:23 davon.

Basketball - Video 
Klatsche für die Dragons

Quakenbrück ist nach der Pleite gegen die Frankfurt Skyliners bitter enttäuscht. Video

Erst eine Auszeit von Coach Fleming rüttelte die Hausherren wach. Mit acht Punkten in Serie fanden sie in die Partie zurück und lieferten den Belgiern jetzt einen heißen Kampf. Im Schlussabschnitt übernahm Kapitän Jacobsen Verantwortung und machte den zweiten Heimsieg in der Euroleague perfekt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Deutscher Basketball-Meister 2011?
Anzeige
Basketball - Ergebnisse

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal