Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Nowitzki kassiert mit den Mavericks vierte Saisonpleite

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

36 Punkte von Nowitzki reichen den Mavs nicht

22.11.2010, 11:31 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

Nowitzki kassiert mit den Mavericks vierte Saisonpleite. Alles gegeben, trotzdem verloren: Dirk Nowitzki (Foto: imago)

Alles gegeben, trotzdem verloren: Dirk Nowitzki (Foto: imago)

Auch ein überragender Dirk Nowitzki konnte die vierte Saisonniederlage der Dallas Mavericks in der NBA nicht verhindern. Zwei Tage nach dem 95:98 bei den New Orleans Hornets verloren die Texaner ihr Heimspiel mit 83:88 gegen die Chicago Bulls.

Nowitzki war mit dem Saisonrekord von 36 Punkten der beste Mann auf dem Parkett; dazu kamen acht Rebounds und drei Assists für den deutschen Nationalspieler. Allerdings schwächelten seine Kollegen, neben Nowitzki traf nur noch Caron Butler (12 Punkte) zweistellig. "Spiele werden entschieden, wenn der Ball in der Luft ist. Da sind wir nicht erfolgreich gewesen", sagte Mavericks-Coach Rick Carlisle. Center Brendan Haywood ergänzte: "Viele von uns haben unter Form gespielt."

Rose und Gibson drehen die Partie noch

Die Mavericks brockten sich die unnötige Heimniederlage im Schlussviertel selbst ein, weil sie viele Offensiv-Rebounds nicht nutzten. Der sechsmalige NBA-Champion aus Chicago lag im dritten Viertel schon mit zwölf Punkten zurück. Doch Derrick Rose mit 22 Punkten und Taj Gibson mit 18 Rebounds drehten die Partie vor 20.133 Zuschauern im American Airlines Center noch. "Das war ein Wechselbad der Gefühle. Wir haben hart gekämpft, selbst wenn wir zurücklagen. Wir sind keine Mannschaft, die sich aufgibt", erklärte Bulls-Center Joakim Noah, der Sohn des ehemaligen französischen Tennis-Helden Yannick Noah.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird NBA-Champion 2011?
Anzeige
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal