Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Die Dallas Mavericks sind auch von Miami nicht zu stoppen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Dallas Mavericks sind auch von Miami nicht zu stoppen

29.11.2010, 11:22 Uhr | dpa, dpa

Die Dallas Mavericks sind auch von Miami nicht zu stoppen. Dirk Nowitzki (mit Ball) und seine Dallas Mavericks besiegen das Starensemble um Superstar LeBron James (li.). (Foto: dpa)

Dirk Nowitzki (mit Ball) und seine Dallas Mavericks besiegen das Starensemble um Superstar LeBron James (li.). (Foto: dpa)

Die Dallas Mavericks sind derzeit in bestechender Form. Einen Tag nach dem 103:94 beim Erzrivalen San Antonio Spurs setzten sich die Texaner in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA auch gegen die Miami Heat mit 106:95 durch und feierten den fünften Erfolg in Serie. Neben Dirk Nowitzki mit 22 Punkten waren Caron Butler (23) und Center Tyson Chandler mit 14 Zählern und 17 Rebounds die besten Akteure der Mavs.

Mit einem 13:0-Lauf zu Beginn der zweiten Halbzeit waren die Texaner unaufhaltsam davongezogen, Miami vergeigte seine ersten zehn Würfe nach der Halbzeit. "Das war eine große Woche für uns", freute sich Aufbauspieler Jason Kidd über den fünften Sieg binnen sieben Tagen. Bei Miami konnten auch die Neuzugänge LeBron James (23 Punkte) und Chris Bosh (22) die 13. Niederlage nacheinander gegen Dallas seit März 2004 in der regulären Saison nicht verhindern.

In Miami brennt bereits der Baum

Für die Heat gerät der Saisonstart mit einer Bilanz von 9:8 und vier Niederlagen in den vergangenen fünf Spielen endgültig zum Fiasko. Ohne Coach Erik Spoelstra sprachen die Profis nach der erneuten Pleite hinter geschlossenen Türen über ihre Misere.

"Wir hatten das Gefühl, dass wir das brauchen. Wir sind ein neues Team, eine neue Gruppe von Männern. Wir müssen uns verstehen und jeder dem anderen zuhören. Wir fühlen uns alle besser nach dem Gespräch", sagte Olympiasieger Dwyane Wade. "Es ist hart, weil ich das Potenzial des Teams kenne und die Vision, die ich hatte, als dieses Team zusammengestellt wurde."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird NBA-Champion 2011?
Anzeige
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal