Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dallas siegt, verliert aber Nowitzki

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dallas siegt, verliert aber Nowitzki

29.12.2010, 15:30 Uhr | t-online.de, dpa, sid, sid, t-online.de, dpa

Dallas siegt, verliert aber Nowitzki. Dirk Nowitzki verletzt sich in der Partie gegen die Oklahoma City Thunder. (Foto: imago)

Dirk Nowitzki verletzt sich in der Partie gegen die Oklahoma City Thunder. (Foto: imago)

Schock für die Dallas Mavericks - und das, obwohl das Team in der amerikanischen Basketball-Liga NBA den 17. Sieg im 18. Spiel verbuchen konnte. Denn beim 103:93-Erfolg bei den Oklahoma City Thunder musste Mavs-Star Dirk Nowitzki bereits zu Beginn des zweiten Viertels verletzungsbedingt passen.

Deutschlands Bester versenkte, wie schon tausendfach, einen Sprungwurf im Rückwärtsfallen im Korb der Thunder. Beim Aufkommen strauchelte Nowitzki und fiel rücklinks auf das Parkett. "D-Now" wurde bei dem Wurf von Oklahoma-Center Serge Ibaka gefoult. Aber es war ein Allerweltsfoul, ohne besondere Härte. In der Zeitlupe sah es so aus, als hätte das Knie Nowitzkis nachgegeben.

Nowitzki: "Dies ist eine seltsame Verletzung, die ich nie zuvor hatte"

Obwohl Nowitzki sichtbar Schmerzen hatte und das rechte Bein kaum belasten konnte, verwandelte er noch den fälligen Bonusfreiwurf nach einer Auszeit und verschwand dann erst in den Katakomben.

"Nowitzki: "Ich bin okay"

Über die Schwere der Verletzung gibt es noch keine genauen Informationen. "Ich bin okay", teilte der Würzburger auf seinem Twitter-Account "swish41" mit. Wie Nowitzki, der sich für die vielen besorgten Fragen nach seinem Zustand bedankte, weiter mitteilte, wird er sich einer Magnetresonanztomografie (MRT) unterziehen, um genauen Aufschluss über die Art der Verletzung zu erhalten. Eine direkt in der Arena in Oklahoma City durchgeführte Röntgen-Untersuchung blieb ohne Ergebnis.

Nach der Partie gab Nowitzki aber zu, bereits seit etwa zwei Wochen Beschwerden im Knie zu haben. Sein Einsatz gegen die Toronto Raptors ist fraglich. "Dies ist eine seltsame Verletzung, die ich nie zuvor hatte. Aber wir werden sehen, wie es sich entwickelt und von Tag zu Tag schauen", sagte Nowitzki den "Dallas Morning News".

Gute Teamleistung sichert den Sieg

Nach dem Aus ihres Superstars verspielten die Mavs ihre Führung nach einem 20 zu 14 Punktelauf der Thunder. "Es sah schrecklich aus, als er gefallen ist", sagte Dallas-Guard Jason Terry: "Aber in der Halbzeit stand er schon wieder in der Kabine und fragte, wie es steht. Er hat gegrinst und gesagt: Die packt ihr locker. Das hat uns viel Selbstvertrauen gegeben."

Im letzten Abschnitt entschied Dallas die Partie durch gute Defensivarbeit für sich. Caron Butler mit 21 und Shawn Marion mit 20 Zählern waren die besten Punktesammler für die Mavericks. Jason Kidd verpasste nur knapp ein Triple Double. Mit zehn Punkten, zehn Assists und neun Rebounds, fehlte dem Aufbauspieler nur ein Abpraller um zweistellige Werte in drei Statistik-Kategorien zu erreichen. Bei den Thunder kam deren Leistungsträger Kevin Durant auf 28 Punkte.

Shaq wird zur Kasse gebeten

Unterdessen hatte sich Shaquille O'Neal kritisch über einen Schiedsrichter geäußert und muss nun rund 27.000 Euro Strafe zahlen. Der Center der Boston Celtics war bei der 78:86-Auswärtsniederlage gegen die Orlando Magic am ersten Weihnachtsfeiertag nach nur 13 Minuten mit seinem sechsten Foul ausgeschieden. Danach hatte der viermalige Champion die Leistung des Unparteiischen Bob Delaney mit zynischem Unterton kommentiert: "Er war ein sehr guter Spieler. Ich vermute, die Zuschauer haben all ihr Geld nur dafür bezahlt, um ihn zu sehen."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird NBA-Champion 2011?
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017