Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Frankfurt Skyliners beenden Siegesserie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - BBL  

Die Erfolgsserie der Skyliners ist gerissen

30.12.2010, 10:00 Uhr | sid, sid

Basketball: Frankfurt Skyliners beenden Siegesserie. Pascal Roller unterliegt mit den Frankfurt Skyliners in Bonn. (Foto: imago)

Pascal Roller unterliegt mit den Frankfurt Skyliners in Bonn. (Foto: imago)

Auch die Siegesserie von Vizemeister Frankfurt Skyliners in der Basketball-Bundesliga geht mal zu Ende. Nach vier Siegen in Folge mussten sich die Hessen am 16. Spieltag 89:92 (41:52) bei den Telekom Baskets Bonn geschlagen geben. Mit 24:8 Punkten bleibt Frankfurt aber weiter der erste Verfolger von Spitzenreiter und Titelverteidiger Bamberg (30:0 Zähler). Die Brose Baskets können ihren Vorsprung mit einem Sieg bei EnBW Ludwigsburg ausbauen.

Die Artland Dragons kehrten durch einen 111:92 (63:44)-Heimsieg über Phoenix Hagen in die Erfolgsspur zurück. Mit 22:12 Punkten behauptete das Team aus Quakenbrück, bei dem Tyrese Rice 33 Punkte zum Erfolg beisteuerte, den dritten Tabellenplatz. Ebenfalls in Schlagdistanz bleibt der achtmalige Meister Alba Berlin (20:8 Zähler), der im Heimspiel gegen BG Göttingen mit 91:61 (38:28) die Oberhand behielt.

Anzeige

Braunschweig verliert in Trier, Bremerhaven düpiert Tübingen

Derweil mussten die Phantoms Braunschweig einen Rückschlag hinnehmen. Die Niedersachsen unterlagen bei TBB Trier 65:74 (32:35). Die Eisbären Bremerhaven gewannen dank eines überragenden Andrew Drevo 72:60 (31:26) gegen die Walter Tigers Tübingen. Dem Amerikaner gelang mit 17 Punkten und 18 Rebounds ein sogenanntes Double-Double (zweistellige Punktausbeute in zwei Kategorien).

Sport 
ALBA versöhnt die Fans

Nach der Schmach von Bamberg gelingt Berlin gegen Bremerhaven die Trendwende. Video

Die EWE Baskets Oldenburg setzten sich 84:79 (40:41) gegen ratiopharm Ulm durch. In der unteren Tabellenhälfte feierte der Mitteldeutsche BC einen 81:65 (42:40)-Heimsieg gegen den Tabellennachbarn Giessen 46ers. Schlusslicht Giants Düsseldorf musste bei der 68:88 (34: 54)-Niederlage beim BBC Bayreuth bereits die 13. Saisonpleite hinnehmen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Deutscher Basketball-Meister 2011?
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal