Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Nowitzki feiert mit den Mavericks dritten Sieg in Folge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nowitzki siegt mit den Mavs - beim Allstar-Game dabei?

28.01.2011, 10:54 Uhr | dpa, dpa

NBA: Nowitzki feiert mit den Mavericks dritten Sieg in Folge. Dirk Nowitzki zeigte sich gegen Houston nicht in bester Form. (Foto: imago)

Dirk Nowitzki zeigte sich gegen Houston nicht in bester Form. (Foto: imago)

Die Dallas Mavericks haben in der NBA den dritten Sieg in Serie gefeiert. Das Team um Superstar Dirk Nowitzki gewann gegen die Houston Rockets mit 111:106, tat sich gegen den von vielen Verletzungen gebeutelten Texas-Rivalen aber sehr schwer. Nachdem die Gastgeber zwischenzeitlich mit 25 Punkten geführt hatten, schlich sich beim Team von Trainer Rick Carlisle der Schlendrian ein, so dass die Gäste bis auf drei Zähler verkürzen konnten. Am Ende retteten die Mavericks den Erfolg aber über die Zeit.

Bester Werfer bei Dallas war Tayson Chandler mit 21 Punkten, zudem schnappte sich der Center noch 15 Rebounds. Nowitzki zeigte eine durchwachsene Leistung und kam am Ende auf 18 Zähler. Bei den Gästen überzeugte der Argentinier Luis Scola mit 30 Punkten.

Jetzt sind wieder die Trainer gefragt

Unterdessen ist Nowitzki von den Fans nicht in die Startelf des Westens für das Allstar-Spiel gewählt worden. Allerdings hat der gebürtige Würzburger noch die Chance, von den Trainern als Reservist für die Glamour-Show im Staples Center von Los Angeles am 20. Februar nominiert zu werden.

Über diesen Umweg schaffte der 32-Jährige in den vergangenen Jahren den Sprung zu der populären Veranstaltung, bei der er seit 2002 neunmal nacheinander dabei war. Die Entscheidung hierüber wird am 3. Februar verkündet.

Bryant, Wade und Co. geben sich die Ehre

Bei der weltweiten Abstimmung unter den Basketball-Anhängern wurden Kobe Bryant (Los Angeles Lakers), Chris Paul (New Orleans Hornets), Carmelo Anthony (Denver Nuggets), Kevin Durant (Oklahoma City Thunder) und Yao Ming (Houston Rockets) für das Team der Western Conference nominiert. Die Auswahl der Eastern Conference bilden Dwyane Wade (Miami Heat), Derrick Rose (Chicago Bulls), LeBron James (Miami Heat), Amare Stoudemire (New York Knicks) und Dwight Howard (Orlando Magic).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer ist bisher der beste Spieler der laufenden NBA-Saison?
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal