Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Nowitzki führt Dallas Mavericks zum Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dallas schlägt auch Indiana - Heat verlieren erneut

07.03.2011, 12:11 Uhr | dpa, t-online.de, t-online.de, dpa

Nowitzki führt Dallas Mavericks zum Sieg . Dirk Nowitzki (re.) ist wieder einmal Matchwinner der Dallas Mavericks. (Foto: imago)

Dirk Nowitzki (re.) ist wieder einmal Matchwinner der Dallas Mavericks. (Foto: imago)

Nowitzki & Co. sind in der NBA auch weiterhin nicht zu stoppen: Die Dallas Mavericks haben nach drei Auswärtserfolgen in Serie auch im heimischen American Airlines Center die Indiana Pacers mit 116:108 bezwungen. In einer vor allem in der ersten Hälfte stark offensiv geprägten Partie war wieder mal Superstar Dirk Nowitzki bester Mann auf dem Parkett. Die Mavericks haben mittlerweile 18 ihrer letzten 19 Spiele gewonnen: "Wir waren aggressiv und haben im vierten Viertel angegriffen. Das war toll zu beobachten", sagte Nowitzki.

Topscorer der Mavericks war ebenfalls der Deutsche. Der Nationalspieler erzielte 29 Punkte. Bankspieler Jason Terry streute 21 Zähler ein, zudem legte er sechs Assists auf. Spielmacher Jason Kidd hielt sich mit fünf Vorlagen verhältnismäßig zurück, traf dafür aber drei Dreier bei vier Versuchen (15 Punkte insgesamt) und schnappte sich sechs Rebounds.

Offensiv-Spektakel in Dallas

Dallas-Forward Rodrigue Beaubois schenkte dem Gegner zudem 13 Punkte in nur 15 Spielminuten ein. Bei Indiana ragte All-Star Danny Granger mit 22 Punkten heraus. Mit 45:16 Siegen bleibt Dallas Zweiter der Western Conference hinter den San Antonio Spurs.

Brewer wird ein Maverick

Nowitzki bekommt zudem einen neuen Teamkollegen. Die Mavericks sicherten sich die Dienste von Corey Brewer. Der 24-Jährige kommt von den New York Knicks und soll vor allem die Defensive der Texaner verstärken. Brewer war erst vor knapp zwei Wochen von den Minnesota Timberwolves nach New York gewechselt. Der Forward war Teil eines zahlreiche Spieler umfassenden Wechsels und kam mit Superstar Carmelo Anthony zu den Knicks.

Spurs spielen Heat an die Wand

In San Antonio erteilte das zurzeit beste Team der NBA den mit Superstars gespickten Miami Heat eine eindrucksvolle Lehrstunde. Beim 125:95-Sieg gegen die Heat trafen gleich acht Spieler der Spurs zweistellig, Manu Ginobili kam als Topscorer seines Teams auf 20 Punkte. Auch die 26 Punkte von Miamis Superstar LeBron James konnten nicht darüber hinwegtäuschen, dass der selbst ernannte Titelfavorit in der Krise steckt. In den letzten fünf Matches setzte es vier Niederlagen, in der Eastern Conference liegt die Mannschaft nur auf Rang drei. "Wir wissen, dass es eine schwierige Situation für uns ist", sagte James, "aber ich glaube, wir brauchen nur einen Sieg, damit es wieder läuft."

Nets gegen Raptors in London

Die New Jersey Nets und die Toronto Raptors werden in diesem Jahr mit der Meisterschaft wenig zu tun haben. Für die NBA war der 116:103-Erfolg der Nets trotzdem ein Meilenstein: als erstes Spiel der regulären Saison wurde die Partie in Europa ausgetragen. In der ausverkauften Londoner O2-Arena sahen die Fans ein zum Teil spektakuläres Match, das seinen Zweck voll erfüllte. "Dieses Spiel war großartig für den globalen Basketball und die NBA", sagte Deron Williams, mit 16 Punkten und elf Assists überragender Akteur der Nets, "ich hoffe, das war der Startschuss für viele weitere Spiele."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer ist bisher der beste Spieler der laufenden NBA-Saison?
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal