Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: ALBA Berlin verliert gegen Bamberg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bamberg gewinnt das Spitzenspiel

27.03.2011, 22:16 Uhr | dpa, dpa

Basketball: ALBA Berlin verliert gegen Bamberg. Predrag Suput war wieder einmal bester Schütze bei den Bambergern. (Foto: imago)

Predrag Suput war wieder einmal bester Schütze bei den Bambergern. (Foto: imago)

Die Brose Baskets Bamberg haben das Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga bei ALBA Berlin gewonnen und sich vorzeitig Platz eins nach der Hauptrunde gesichert. Die Franken siegten vor 14.500 Zuschauern in der ausverkauften Berliner O2 World mit 97:93 (43:44) und unterstrichen einmal mehr ihre derzeitige Ausnahmestellung.

In einer hochklassigen Partie war Predrag Suput mit 34 Punkten bester Werfer bei den Bambergern. Bei den Hausherren, die die Revanche für das 52:103-Debakel im Hinspiel knapp verpassten, kam der wiedergenesene Julius Jenkins auf 24 Zähler.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Deutscher Basketball-Meister 2011?
Anzeige
Basketball - Ergebnisse

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal