Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

TBB Trier schlägt Düsseldorf deutlich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

TBB Trier schlägt Düsseldorf deutlich

28.03.2011, 17:56 Uhr | sid

TBB Trier schlägt Düsseldorf deutlich. Philip Zwiener (li.) und seine Trierer lassen Düsseldorf keine Chance. (Foto: imago)

Philip Zwiener (li.) und seine Trierer lassen Düsseldorf keine Chance. (Foto: imago)

TBB Trier ist weiter auf Playoff-Kurs. Die Mannschaft von Coach Henrik Rödl spielte die Giants Düsseldorf am 29. Spieltag der Basketball-Bundesliga (BBL) mit 84:55 (44:24) an die Wand. Damit festigten die Trierer mit 32:26 Punkten den siebten Tabellenplatz.

Wichtige Siege im Kampf um den Einzug in die K.o.-Runde feierten auch die Eisbären Bremerhaven, Telekom Baskets Bonn und EWE Baskets Oldenburg. Die Eisbären gewannen 90:83 (46:44) beim BBC Bayreuth und belegen mit 30:28 Punkten den achten Platz. Bonn (28:28) ist nach dem 71:68 (39:36) gegen ratiopharm Ulm Zehnter. Die Oldenburger (34:24) liegen nach einem 96:89 (49:51) bei EnBW Ludwigsburg weiter auf dem sechsten Platz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Deutscher Basketball-Meister 2011?
Anzeige
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal