Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Nowitzki und die Mavs siegen bei den Clippers

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dallas für das Spitzenspiel gerüstet

31.03.2011, 11:50 Uhr | sid, t-online.de

Nowitzki und die Mavs siegen bei den Clippers. Dirk Nowitzki im Duell mit Blake Griffin von den Los Angeles Clippers. (Foto: imago)

Dirk Nowitzki im Duell mit Blake Griffin von den Los Angeles Clippers. (Foto: imago)

Die Dallas Mavericks und Dirk Nowitzki sind für das Spitzenspiel der NBA bei Titelverteidiger Los Angeles Lakers gerüstet. Angeführt von ihrem deutschen Superstar, der mit 24 Punkten bester Werfer seines Teams war, gewannen die Mavs bei den Los Angeles Clippers 106:100.

Nowitzki entschied auch das Duell mit seinem Nationalmannschaftskollegen Chris Kaman, der zwölf Punkte für die Clippers erzielte, deutlich. Kamans Teamkollege, der Neuling Blake Griffin, erzielte 25 Punkte und holte 17 Rebounds. Den Mavericks gelang der dritte Sieg im dritten von insgesamt sechs Auswärtsspielen in Folge.

Freiwurf-Serie beendet

Insgesamt führte Nowitzki sein Team zum fünften Sieg nacheinander. "Wir wollten schon ein wenig Fahrt aufnehmen für das Spiel gegen die Lakers. Das ist uns ganz gut gelungen." Allerdings endete vor knapp 20.000 Zuschauern im Staples Center für den gebürtigen Würzburger auch eine beeindruckende Serie. "Big D" verwarf erstmals seit dem 4. März und 74 erfolgreichen Versuchen nacheinander wieder einen Freiwurf. Eine bessere Serie ist in dieser Saison noch keinem Spieler gelungen.

Die Vorentscheidung gelang den Mavericks mit einer 13:1-Serie zur 96:80-Führung Anfang des vierten Viertels. Am Donnerstagabend wartet auf Nowitzki und Co. in der kalifornischen Metropole die ungleich schwerere Aufgabe, wenn es im Duell mit den Lakers um den zweiten Platz der Western Conference hinter den San Antonio Spurs geht. Gewinnen die Mavs, haben beide Teams 53 Siege und 21 Niederlagen auf dem Konto. Die besten Teams der regulären Saison, die am 13. April endet, haben die beste Ausgangsposition für die Play-offs in der stärksten Basketball-Liga der Welt.





Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie schneiden Nowitzkis Dallas Mavericks in den NBA-Playoffs 2011 ab?
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal