Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Bamberg müht sich zum ersten Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bamberg müht sich zum ersten Sieg

02.05.2011, 10:25 Uhr | sid, dpa

Bamberg müht sich zum ersten Sieg. Bambergs Tibor Pleiß (li.) gegen Craig Callahan (Foto: imago)

Bambergs Tibor Pleiß (li.) gegen Craig Callahan (Foto: imago)

Mühevoll, aber doch erfolgreich ist Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg hat in die Play-offs der Basketball-Bundesliga gestartet. Der Favorit tat sich beim Viertelfinal-Auftakt gegen die Eisbären Bremerhaven sehr schwer, kämpfte sich am Ende aber zu einem 91:80 (43:43) und ging in der "best-of-five"-Serie 1:0 in Führung. Nationalmannschafts-Center Tibor Pleiß hatte mit 15 Punkten und 12 Rebounds großen Anteil am Arbeitssieg.

Weniger Probleme hatten die Artland Dragons mit den New Yorker Phantoms Braunschweig. Das Team von Trainer Stefan Koch deklassierte die Gäste mit 90:61 (53:24).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Deutscher Basketball-Meister 2011?
Anzeige
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal