Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Skyliners Frankfurt erzwingen Entscheidungsspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frankfurt erzwingt fünftes Spiel gegen ALBA

30.05.2011, 09:34 Uhr | dpa

Basketball: Skyliners Frankfurt erzwingen Entscheidungsspiel. Berlins Julius Jenkins (re.) und Frankfurts Roger Powell im Zweikampf. (Foto: dpa)

Berlins Julius Jenkins (re.) und Frankfurts Roger Powell im Zweikampf. (Foto: dpa)

Die Deutsche Bank Skyliners Frankfurt haben das entscheidende fünfte Spiel im Halbfinale um die deutsche Basketball-Meisterschaft gegen ALBA Berlin erzwungen. Die Hessen setzten sich mit 83:74 in der Hauptstadt durch und glichen damit in der Serie zum 2:2 aus.

Die zweistelligen ALBA-Punkte durch Julius Jenkins (19), Bryce Taylor (11) und Derrick Allen (11) reichten nicht. DaShaun Wood mit 30 Punkten und Roger Powell mit 22 Zählern führten die Gäste zum Sieg.


Entscheidungsspiel in der Bankenmetropole

Durch den zweiten Auswärtssieg innerhalb von acht Tagen über den achtmaligen Deutschen Meister kommt es nun an diesem Donnerstag in Frankfurt/Main zum großen Finale um den Einzug ins Endspiel.



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Deutscher Basketball-Meister 2011?
Anzeige
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal