Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dirk Nowitzki - von nun an unsterblich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dirk Nowitzki - von nun an unsterblich

20.06.2011, 12:32 Uhr | pr, dapd, t-online.de

Dirk Nowitzki - von nun an unsterblich. Dirk Nowitzki gewinnt neben der NBA-Meisterschaft auch den Titel für den besten Spieler der Finals 2011. (Foto: dpa)

Dirk Nowitzki gewinnt neben der NBA-Meisterschaft auch den Titel für den besten Spieler der Finals 2011. (Foto: dpa)

Ein Kommentar von Patrick Rutishauser

"Mit seiner Leistung in den Playoffs und dem, was er in den vergangenen 13 Jahren abgeliefert hat, gehört er zu den ganz großen deutschen Sportlern, in eine Reihe mit Leuten wie Max Schmeling, Franz Beckenbauer, Michael Schumacher und Boris Becker." Das sagte Basketball-Bundestrainer Dirk Bauermann über den frisch gebackenen NBA-Champion Dirk Nowitzki. Und er hat absolut recht.

Der große Blonde war auch ohne diesen Titel der beste Deutsche, der je einen Basketball berührt hat. Niemals zuvor war ein Spieler aus Deutschland die absolute Führungsfigur eines NBA-Klubs. Nowitzki hatte zudem als erster und bis heute einziger Europäer den Titel des wertvollsten Spielers der besten Liga der Welt gewonnen. Seinen Platz in der Ruhmeshalle des Basketballs hatte er bereits sicher. Doch um zu den ganz Großen des Sports zu gehören, brauchte Dirkules die Meisterschaft. Ohne diese haftete ein unauslöschliches Verlierer-Image an dem Forward. Nun hat Nowitzki endlich den Ring am Finger, nun gehört er zu den Legenden. Im Basketball steht er in einer Reihe mit den Allerbesten. Trotz unzähliger Enttäuschungen verließ er die Dallas Mavericks nicht, sondern führte sie aus der Versenkung der NBA bis in den Olymp. Genau, wie ein Michael Jordan es einst vorgemacht hatte. Die Franchise aus Texas hatte nie zuvor eine Meisterschaft gewonnen.

Basketball - Videos 
Nowitzki holt den Titel und Würzburg rastet aus

In Nowitzkis Heimat kennt die Freude keine Grenzen mehr. Video

Nowitzki hat das, was Barkley, Ewing und Malone fehlt

Und das ist beileibe keine Selbstverständlichkeit. Auf der schwarzen Liste derer, die nie eine NBA-Meisterschaft gewonnen haben, stehen prominente Namen: Charles Barkley, Patrick Ewing, John Stockton, Karl Malone und Reggie Miller. All diese hat Nowitzki nun überflügelt. Und sein Fieberspiel vier der Finals wird mit dem legendären "Flu Game" (Grippespiel) von Air Jordan in eine Reihe gesetzt.

Der König des orangefarbenen Leders

Nowitzki steht in einer Reihe mit Beckenbauer, Schmeling und Becker, weil jeder deutsche Basketballer sich für alle Zeiten an Big D messen lassen muss. Als erster gewann er die Larry O'Brian Trophäe und geht damit in die Sportgeschichte ein. Sein Wurf ist von keinem Spieler der Welt zu verteidigen. Und im Gegensatz zu den Superstars des Finalgegners Miami Heat übernahm Nowitzki die Verantwortung, wenn es drauf ankam. Obwohl jeder wusste, dass er nun den Korb machen würde, konnte ihn keiner stoppen. So, wie Beckenbauer die Lichtgestalt des deutschen Fußballs ist und Becker der Tennisspieler ist, der in Wimbledon sein Wohnzimmer hatte, wird Nowitzki der König des orangefarbenen Leders sein.

Möglicherweise wird es nie wieder einen besseren deutschen Basketballer geben

Der Junge aus Würzburg, der einst den großen Sprung in die neue Welt wagte und schon nach seiner ersten Saison als Enttäuschung abgeschrieben wurde. Der NBA-Star, der so viel bescheidener und bodenständiger ist als seine Kollegen. Der Shooter, der vielleicht nicht so viel Talent hat, wie andere NBA-Legenden, aber durch harte Arbeit zu einem der besten aller Zeiten gereift ist. Genau das lieben die Sportfans. Nowitzki ist einer, der sich trotz aller Widrigkeiten durchgebissen hat. Es klingt vielleicht pathetisch, aber es ist gut möglich, dass keiner von uns mehr einen besseren Basketballer aus Deutschland erleben wird.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal