Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Bayern-Basketballer erhalten Wildcard im Eurocup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayern-Basketballer erhalten Wildcard im Eurocup

05.10.2011, 12:52 Uhr | dpa

Bayern-Basketballer erhalten Wildcard im Eurocup. Der FC Bayern ist im Basketball weiter auf dem Vormarsch. (Foto: imago)

Der FC Bayern ist im Basketball weiter auf dem Vormarsch. (Foto: imago)

Die Basketballer des FC Bayern München mischen in Europa mit. Auf ihrer Sitzung in Barcelona gab die Euroleague dem mit der Basketball-Bundesliga (BBL) abgesprochenen Antrag der Münchner statt und erteilte dem Bundesliga-Aufsteiger per Wildcard die Spielberechtigung für den Eurocup.

Neben der Mannschaft von Trainer Dirk Bauermann und acht weiteren Klubs qualifizierten sich auch die Fraport Skyliners aus Frankfurt als zweites deutsches Team direkt für die kommende Eurocup-Saison. Die restlichen 22 Teilnehmer werden in Qualifikationsspielen ermittelt.

FC Bayern in der Gruppenphase sogar gesetzt

"Wir bedanken uns bei den Verantwortlichen der Euroleague für die Berücksichtigung und freuen uns nun gemeinsam mit unseren Fans auf spannende Spiele gegen hochkarätige, internationale Gegner", sagte Bayerns Sportdirektor Marko Pesic. Die Münchner sind mit weiteren neun Klubs für die Gruppenphase gesetzt, die Mitte November beginnt.

Mit der Wildcard belohnt die Euroleague Vereine mit einer guten Halle, guter Infrastruktur, einer guten Anbindung an den Flughafen und entsprechenden Hotels. Die Basketballer des deutschen Fußball-Rekordmeisters bestreiten ihre Heimspiele in der modernisierten Rudi-Sedlmayer-Halle in München. Der Saisonetat liegt zwischen sechs und sieben Millionen Euro.

Verstärkung auf der Centerposition gesucht

Mit dem Auftritt auf europäischem Parkett dürfte das ehrgeizige Basketball-Projekt der Münchner einen weiteren Schub bekommen. Personell wird nach den jüngsten Verpflichtungen von Nationalspieler Philipp Schwethelm und des amerikanischen Shooting Guards Ben Hansbrough nach weiterer Verstärkung vor allem für die Centerposition gesucht. Dabei scheint die Verpflichtung des 21-jährigen Nationalspielers Robin Benzing von ratiopharm Ulm nur noch Formsache zu sein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal