Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dirk Nowitzki räumt bei US-Preisverleihung ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nowitzki zum "Besten Athleten" ausgezeichnet

16.07.2011, 15:07 Uhr | dapd, dpa

Dirk Nowitzki räumt bei US-Preisverleihung ab. Dirk Nowitzki freut sich über seinen ESPN-Award als "Bester männlicher Athlet". (Foto: imago)

Dirk Nowitzki freut sich über seinen ESPN-Award als "Bester männlicher Athlet". (Foto: imago)

Dirk Nowitzkis Partytour geht auch einen Monat nach seinem NBA-Titelgewinn weiter. Der Basketball-Superstar bekam bei der jährlichen Verleihung der Preise des renommierten Sportsenders ESPN in Los Angeles gleich drei Auszeichnungen überreicht.

Nowitzki wurde als "Bester männlicher Athlet" und "Bester Basketballer" ausgezeichnet. Außerdem gewann der Deutsche mit seinen Dallas Mavericks genau einen Monat nach Finaltriumph in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA auch die Wahl zur Mannschaft des Jahres. "Wow, das ist unglaublich", sagte Nowitzki etwas überrascht. Bei der Wahl zum besten männlichen Sportler hatte er sich unter anderem gegen den spanischen Tennis-Profi Rafael Nadal durchgesetzt. Die Kategorie "Bester Basketballer" gewann er vor den US-Superstars Kobe Bryant und LeBron James.

Verbotene Grüße an den Team-Boss

Im schwarzen Smoking betrat der 33-Jährige die Bühne des Nokia Theatre. "Es sind hier so viele großartige Athleten im Saal, ich fühle mich sehr geehrt, dabei zu sein", sagte er. Ein besonderes Dankeschön richtete er auch an Mavericks-Besitzer Mark Cuban - allerdings eher indirekt. "Da ich aufgrund des NBA-Lockouts derzeit nicht mit ihm reden darf, bestellen Sie ihm bitte schöne Grüße von mir", sagte der Deutsche unter dem Gelächter des Publikums, in dem auch Cuban saß.

Streik legt US-Profi-Basketball lahm

Aufgrund des derzeitigen Arbeitskampfes in der NBA sind die Profis von den Teambesitzern seit dem 1. Juli ausgesperrt. Beiden Seiten ist es bis zur Unterzeichnung eines neuen Arbeitspapiers nicht erlaubt, miteinander Kontakt aufzunehmen. Ob und wann die Saison 2011/12 stattfindet, ist derzeit wegen des Gehaltsstreits zwischen Spielern und Liga noch völlig unklar. Damit erhöhen sich auch die Chancen, das der Basketball-Star für Deutschland bei der Europameisterschaft antritt.

US-Stars in Europa bald keine Seltenheit mehr

Nach Ansicht des Gewerkschaftsvorsitzenden der NBA, Billy Hunter, sollte weder die Profiliga noch der internationale Basketballverband (FIBA) etwas dagegen haben, dass sich die Spieler anderswo fit halten. Damit bleiben die Chancen für deutsche Bundesliga-Vereine Superstars wie Nowitzki als Gastspieler zu verpflichten weiterhin gewahrt.

Zahlreiche NBA-Stars haben schon Interesse an einem Engagement im Ausland angekündigt. So soll Jungstar Deron Williams von den New Jersey Nets einen Deal mit Besiktas Istanbul anstreben. Auch Kevin Durant (Oklahoma City) und Amare Stoudemire (New York Knicks) könnten sich vorstellen, in Europa zu spielen, wenn der Lockout andauert.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal