Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Chris Kaman: Wechsel nach Deutschland möglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaman: Wechsel nach Deutschland möglich

26.07.2011, 09:39 Uhr | sid

Chris Kaman: Wechsel nach Deutschland möglich. Nationalspieler Chris Kaman (li.) im Duell mit Nick Collison von Oklahoma City. (Foto: imago)

Nationalspieler Chris Kaman (li.) im Duell mit Nick Collison von Oklahoma City. (Foto: imago)

Der deutsche Basketball-Nationalspieler Chris Kaman von den Los Angeles Clippers denkt offenbar über einen Wechsel in die Basketball-Bundesliga (BBL) nach. Die Frage eines Fans, wo er im Falle eines Lockouts, also einer Aussperrung, in der nordamerikanischen Profiliga NBA spielen würde, beantwortete der 29-Jährige auf seiner Twitter-Seite mit: "Vielleicht in der Liga in Deutschland."

Konkreter wurde der Nationalspieler zwar nicht, allerdings tätigte Kaman zum ersten Mal eine Aussage in diese Richtung.

ALBA, Bayern und Bamberg als Kandidaten

Der deutsche Serienmeister ALBA Berlin, Double-Gewinner Brose Baskets Bamberg und der finanzkräftige Aufsteiger Bayern München hatten in den letzten Wochen immer wieder Interesse bekundet, NBA-Champion Dirk Nowitzki im Falle eines Lockouts verpflichten zu wollen. Nun dürfte auch Kaman durch seine eigenen Aussagen das Interesse der Topklubs geweckt haben.

Weil sich die NBA-Spitze und die Spielergewerkschaft bislang nicht auf einen neuen Tarifvertrag einigen konnten, gibt es momentan eine Aussperrung, der es den Profis verbietet, mit ihren Vereinen in Kontakt zu treten. Hält die Situation an, ist der Saisonstart im Herbst stark gefährdet und die Stars stehen ohne Team, Bezahlung und Versicherung da.

Mit Nowitzki zur EM

Kaman wird im Sommer mit der deutschen Nationalmannschaft an der EM in Litauen (31. August bis 18. September) teilnehmen. An der Seite von Nowitzki will der Center mit der Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2012 in London schaffen. Bereits 2008 spielte der 2,13-Meter-Riese bei Olympia in Peking für Deutschland.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal