Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball-EM: Topfavorit Spanien nur mit Mühe zum Auftaktsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanien eröffnet das Turnier mit Zittersieg

26.02.2013, 14:42 Uhr | sid, dpa

Für Spanien zählt nur Gold. Das sagte der Superstar der Iberer, Pau Gasol, im Vorfeld der Basketball-EM. Dafür hatte der Titelverteidiger in Litauen gegen Außenseiter Polen ganz schön viel Mühe. Trotz fünf NBA-Stars gelang dem Europameister im Auftaktspiel der Vorrundengruppe A mit 83:78 (44:31) nur ein Zittersieg gegen Außenseiter Polen.

Bester Werfer der Spanier in Panevezys war Pau Gasol von den Los Angeles Lakers mit 29 Punkten. Sollten Spanien und Deutschland die Zwischenrunde erreichen, würden Dirk Nowitzki und Co. auf den Titelfavoriten treffen.

Serbien startet mit deutlichem Sieg

In der deutschen Gruppe hat Vize-Europameister Serbien ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. Der Mitfavorit setzte sich gegen Italien überraschend deutlich mit 80:68 (35:29) durch. Damit stehen die mit drei NBA-Stars angetretenen Italiener gegen Deutschland (Donnerstag ab 19.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) bereits unter Zugzwang. Beste Werfer bei den Serben waren Milos Teodosic und Milenko Tepic mit je 15 Punkten, bei den Italienern kam Andrea Bargnani von den Toronto Raptors auf 22 Zähler. Dirk Nowitzki und Co. starten am Abend gegen Israel ins Turnier.

Übersicht Spielplan und Ergebnisse der Basketball-EM 2011
Special Die Basketball-EM 2011

Foto-Serie mit 5 Bildern

Parker erzielt 31 Punkte gegen Lettland

Auch Frankreich ist mit einem Sieg in die Europameisterschaft gestartet. Die Franzosen gewannen gegen Lettland mit 89:78 (40:41), hatten dabei aber mehr Mühe als erwartet. Überragender Akteur im zweiten Spiel der Deutschland-Gruppe war NBA-Star Tony Parker von den San Antonio Spurs mit 31 Punkten. Bei den Letten überzeugte Janis Blums mit 32 Zählern.

Der Gastgeber besiegt Großbritannien

Über einen Sieg durfte sich zum Auftakt auch der Gastgeber freuen: Das Team aus Litauen startete mit einem 80:69 (49:39) gegen Großbritannien. Mehr Mühe als gedacht hatte Kroatien beim 84:79 (41:43) gegen Finnland. Der Spielplan der Basketball-EM 2013


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie weit kommt das deutsche Team bei der Basketball-EM 2011?
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal