Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Bauermann: "Wir werden bereit sein"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bauermann: "Wir werden bereit sein"

12.09.2011, 13:15 Uhr | dpa

Ende der Ära Nowitzki oder Einzug ins EM-Viertelfinale: In der Hölle von Vilnius steht für die Basketball-Nationalmannschaft eines der wichtigsten Spiele der jüngsten Vergangenheit an. Nur ein Sieg hält den Olympia-Traum am Leben, doch Angst haben NBA-Champion Dirk Nowitzki und seine Kollegen nicht. "Das wird ein Hexenkessel. Wir freuen uns darauf, hier zu gewinnen und den Gastgebern zu zeigen, dass auch Deutschland gute Basketballer hat", sagte Bundestrainer Dirk Bauermann vor dem letzten Zwischenrundenspiel gegen den EM-Ausrichter.

11.000 basketballverrückte Litauer werden ihr Team in der Siemens Arena nach vorne peitschen, aber gerade daraus ziehen Deutschlands Riesen Energie. Nach dem Zittersieg gegen die Türkei gehen sie ohne Furcht ins nächste Endspiel. "Win or go home, und das in einer vollen Bude - das wird ein Spaß", sagte Nowitzki vor dem eventuell letzten Länderspiel seiner Karriere.

Rechenspiel ums Weiterkommen

Der Traum der deutschen Korbjäger von der zweiten Olympia-Teilnahme in Serie lebt weiter. Dass es die Mannschaft aus eigener Kraft schaffen kann, das Viertelfinale zu erreichen, hätte ihr zu Beginn der Zwischenrunde kaum einer zugetraut.

Schlagen die Türken im Spiel zuvor Vize-Europameister Serbien, reicht der Auswahl der Deutschen Basketball Bundes (DBB) ein Sieg gegen Litauen, egal in welcher Höhe. Gewinnen die Serben, müssen Nowitzki und Co. mit elf Punkten Unterschied siegen. Schließlich haben sie in der Vorrunde mit eben dieser Differenz gegen Serbien verloren, während Litauen die Serben mit zehn Punkten besiegt hat.

Starkes Litauen

"Wir warten einfach ab, wie das Spiel zuvor läuft, und dann werden wir bereit sein", sagte Bauermann. Allerdings sind die Litauer ein harter Brocken. Gegen Serbien zeigten die Hausherren angetrieben von ihren fanatischen Anhängern eine Basketball-Gala und knackten als bislang einziges Team die 100-Punkte-Marke (100:90). Auch gegen Mitfavorit Frankreich hielten die Litauer beim 67:73 gut mit.

Dennoch hält Bauermann die Mannschaft für verwundbar. "Wenn sie vorne nicht treffen, wirken sie verunsichert", hat er erkannt. Auch für ihn könnte das Spiel das letzte als Bundestrainer sein. Bei einer Niederlage würde er nur noch Trainer beim FC Bayern München sein.

Vorfreude auf den Hexenkessel

"Jetzt zählt nur ein Sieg gegen Litauen", meinte der 53-Jährige. Von seinem Team fordert er daher Konzentration von Beginn an. "Gerade in so einem Hexenkessel hilft es immer, wenn man einen guten Auftakt hat und die Zuschauer ein bisschen aus dem Spiel nimmt."

Sorgen, dass die Spieler vor der Kulisse verkrampfen, hat er nicht. "11 000 Zuschauer sind nichts. Ich habe in der NBA 41 Auswärtsspiele pro Saison, und da kommen meist mehr als 20 000 Fans", meinte Center Chris Kaman. Auch Spielmacher Heiko Schaffartzik verspürt mehr Vorfreude als Angst. "Wir haben keinen Schiss, warum auch? Wir gehen als maximaler Underdog in die Partie. Ich liebe diese Spiele."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal