Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dirk Nowitzki macht deutschen Fans Hoffnung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nowitzki: "Ich bin nicht zurückgetreten"

23.09.2011, 16:37 Uhr | sid

Dirk Nowitzki macht deutschen Fans Hoffnung. Hat noch "Bock auf mehr" in der Nationalmannschaft: Dirk Nowitzki (Quelle: imago)

Hat noch "Bock auf mehr" in der Nationalmannschaft: Dirk Nowitzki (Quelle: imago)

Dirk Nowitzki hat den deutschen Fans Hoffnung auf eine Fortsetzung seiner Karriere in der Nationalmannschaft gemacht. "Ich bin nicht zurückgetreten und ich habe nichts zugesagt. Ich muss jetzt erstmal schauen, wie ich durch die nächste Saison komme und wie der Körper mitspielt. Dann wird man sehen, was die Zukunft bringt. Ich habe immer noch Bock auf mehr, denn ich habe schon so viel mit der Mannschaft erlebt", sagte der Basketball-Superstar bei einem PR-Termin am Rande der IAA in Frankfurt.

In der Bundesliga wird Nowitzki, der vor wenigen Tagen mit der deutschen Auswahl in der EM-Zwischenrunde gescheitert war, allerdings nicht zu sehen sein. Selbst wenn die kommende NBA-Saison aufgrund des anhaltenden Tarifstreits ausfallen würde, glaubt der 33-Jährige nicht an ein Engagement in Deutschland. "In Deutschland gibt es nur drei Klubs, die in der Auswahl wären. Das sind Berlin, Bamberg und München. Wenn ich mich für einen entscheiden würde, wären die anderen beiden sauer. Von daher glaube ich nicht, dass das eine Option ist", äußerte Nowitzki.

"Wenn der Gang zur Halle Arbeit wird, höre ich auf"

Dagegen können sich die Anhänger der Dallas Mavericks mindestens bis 2014 am wertvollsten Spieler der NBA-Finalserie erfreuen. "Ich habe noch drei Jahre Vertrag in Dallas. Das werde ich auf jeden Fall durchziehen. Danach muss man schauen, was die Knochen noch hergeben und ob ich noch Spaß an der Sache habe. Wenn der Gang zur Halle Arbeit für mich wird, höre ich auf", erklärte der gebürtige Würzburger, der in diesem Jahr erstmals mit Dallas den NBA-Titel geholt hatte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal