Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dirk Nowitzki könnte tatsächlich nach Europa wechseln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball - NBA  

"Werde mir Ende des Jahres Gedanken machen"

16.11.2011, 11:51 Uhr | t-online.de, sid

Dirk Nowitzki könnte tatsächlich nach Europa wechseln. Dirk Nowitzki ist auf dem Transfermarkt heiß begehrt. (Foto: imago)

Dirk Nowitzki ist auf dem Transfermarkt heiß begehrt. (Foto: imago)

Die Basketball-Saison in der NBA steht vor der kompletten Absage. Die Verhandlungen zwischen den Spielern und den Teambesitzern der nordamerikanischen Profiliga über die Aufteilung der Einnahmen sind gescheitert, Liga-Boss David Stern wird nun wohl die Spielzeit 2011/2012 gänzlich streichen.

Damit steht auch Dirk Nowitzki vor einer ungewissen Zukunft. "Ich kann keine ganze Saison mit dem Basketball aussetzen", sagte der deutsche Superstar gegenüber "bundesliga.de". Nachdem die Saison in den USA wahrscheinlich ins Wasser fällt, bleibt für den 33-Jährigen wohl ein Engagement in einer der europäischen Top-Ligen als Alternative: " Ich werde mir Ende des Jahres Gedanken über einen neuen Verein für den Rest der Saison machen."

Wohin zieht es Nowitzki?

Einer Vertragsunterschrift in seinem Heimatland Deutschland steht Nowitzki zunächst einmal skeptisch gegenüber. "Wenn ich mich für einen Verein entscheide, sind die anderen traurig. Das will ich nicht", sagte er. Hierzulande hatten zuletzt Meister Brose Baskets Bamberg, Bayern München und Alba Berlin Interesse an einer Verpflichtung des NBA-Champions bekundet. Auch bei Topklubs aus China, Italien, Spanien und der Türkei soll der Profi der Dallas Mavericks auf dem Wunschzettel stehen.

Bayreuth plant den Megacoup

Neben Nowitzki sind auch noch andere Stars aus der NBA in Europa im Gespräch. In der BBL hat der BBC Bayreuth dabei zum großen Wurf auf dem Transfermarkt angesetzt. Der Tabellen-13. der Bundesliga plant mit der Verpflichtung von NBA-Topscorer Kevin Durant von den Oklahoma City Thunder einen Megacoup. Dem 23-Jährigen, bei der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr in der Türkei zum wertvollsten Spieler des Turniers gewählt, liegt ein Vertragsangebot des BBC vor. "Wir haben ernsthafte Verhandlungen geführt und die Rahmenbedingungen festgelegt. Nun müssen wir abwarten, wie sich der Spieler entscheidet", sagte Bayreuths Pressesprecher Michael Birkhan. Im Werben um Durant hat Bayreuth allerdings namhafte Konkurrenz. Der israelische Spitzenklub Maccabi Tel Aviv und der spanische Erstligist BC Valencia sollen ebenfalls an einer Verpflichtung des NBA-Stars interessiert sein.

Der Lockout in der NBA war zum 1. Juli in Kraft getreten, weil sich die beiden Parteien nicht auf einen neuen Tarifvertrag einigen konnten. Alle Spiele im November wurden bereits abgesagt. Nach dem erneuten Scheitern der Verhandlungen gilt es als wahrscheinlich, dass die aktuelle Saison nun gar nicht mehr stattfinden wird.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal