Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Frankfurt schlägt Göttingen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skyliners verlassen die Abstiegszone

26.12.2011, 18:00 Uhr | sid

Basketball: Frankfurt schlägt Göttingen. 21 Punkte am 26. Dezember: Der Frankfurter Jimmy McKinney. (Quelle: imago)

21 Punkte am 26. Dezember: Der Frankfurter Jimmy McKinney. (Quelle: imago)

Erfolg zu Weihnachten: Die Frankfurt Skyliners haben die Abstiegsplätze in der Basketball-Bundesliga zumindest vorübergehend verlassen. Der Ex-Meister gewann das Kellerduell bei Schlusslicht BG Göttingen 78:65 (34:31) und schob sich mit 10:18 Punkten auf Platz 13 vor.

Göttingen verliert nach der zwölften Niederlage im 14. Spiel mit 4:24 Zählern langsam den Anschluss. Vor 3079 Zuschauern war Jimmy McKinney mit 21 Punkten bester Werfer der Frankfurter. Raymond Sykes erzielte für die Gastgeber 24 Zähler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welches Team zieht als bestes Team in die BBL-Playoffs ein?
Anzeige
Basketball - Ergebnisse

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal