Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dirk Nowitzki: NBA-Superstar erhält den Meisterschaftsring

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verletzter Nowitzki küsst seinen Meisterring

26.01.2012, 15:16 Uhr | dpa, dapd, sid

Dirk Nowitzki: NBA-Superstar erhält den Meisterschaftsring. Dallas-Superstar Dirk Nowitzki freut sich diebisch über seinen Meisterschaftsring.  (Quelle: dpa)

Dallas-Superstar Dirk Nowitzki freut sich diebisch über seinen Meisterschaftsring. (Quelle: dpa)

Die Spieler der Dallas Mavericks haben gut sechs Monate nach ihrem ersten NBA-Titel zwar endlich ihren Meisterring bekommen, ihr Heimspiel gegen die Minnesota Timberwolves aber verloren. Der Titelverteidiger unterlag zuhause mit 90:105 (54:52) und kassierte damit nach zuvor drei Siegen wieder eine Niederlage. Ohne ihren an Knieproblemen leidenden Basketball-Superstar Dirk Nowitzki brachen die Mavs nach dem Seitenwechsel völlig ein.

Nowitzki wurde wie schon in den Partien zuvor geschont und saß im Anzug auf der Bank. Bester Werfer bei Dallas war Jason Terry mit 17 Punkten. Nowitzki-Ersatz Lamar Odom blieb mit fünf Punkten und vier Rebounds blass. Bei den Gästen überragte Kevin Love mit 31 Zählern und zehn Rebounds.

Auch Barea und Stojakovic kommen und erhalten Ringe

Vor der Begegnung im mit 20.150 Zuschauern ausverkauften American Airlines Center hatten Nowitzki und Co. endlich die lang ersehnten Meisterringe für ihren Titel in der vergangen Saison bekommen. Auch der nach Minnesota gewechselte J.J. Barea und der zurückgetretene Peja Stojakovic bekamen ihre Meisterringe.

Nowitzki ehrt Cuban

Nowitzki küsste sein Exemplar, als er es aus den Händen von Klubboss Mark Cuban bekam. Danach überreichte der Würzburger dem Milliardär selbst seinen Ring. "Ohne diesen Mann wäre dies hier nicht möglich gewesen. Er ist der beste Klubbesitzer im Sport", sagte Nowitzki, den mit Cuban seit Jahren ein enges Vertrauensverhältnis verbindet.

Western Conference: Mavs derzeit nur Neunter

Während der Übergabe der Ringe liefen an der Videoleinwand Szenen aus der letztjährigen Finalserie gegen die Miami Heat. Ihre nächsten Spiele bestreiten die Mavericks am kommenden Freitag gegen die Utah Jazz, anschließend gegen die San Antonio Spurs und die Phoenix Suns.

Gegen die Spurs soll auch Nowitzki wieder spielen. "So ist es mit unserem Trainerteam besprochen. Schon jetzt freue ich mich auf diese Partie, denn ich will gleich wieder voll durchstarten", sagte der zum wertvollsten Spieler (MVP) der Final-Serie gekürte Profi. In der Tabelle der Western Conference ist Dallas derzeit nur Neunter.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Anzeige

Shopping
Shopping
congstar „wie ich will“: Wunsch- tarif in bester D-Netz Qualität
zu congstar.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017