Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Verlobter Dirk Nowitzki verliert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verlobter Nowitzki verliert

20.02.2012, 13:51 Uhr | dpa

NBA: Verlobter Dirk Nowitzki verliert. Dirk Nowitzki und sein Teamkollege Jason Kidd geben alles. (Quelle: dpa)

Dirk Nowitzki und sein Teamkollege Jason Kidd geben alles. (Quelle: dpa)

Sportlich musste Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks bei den New York Knicks eine Niederlage einstecken, privat läuft es dafür umso besser. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat sich der deutsche NBA-Superstar mit seiner Freundin Jessica Olsson verlobt. Ein Hochzeitstermin steht aber noch nicht fest.

Nowitzki und die Schwedin sind seit zwei Jahren ein Paar. Olsson arbeitet in einer Kunstgalerie von Popstar George Michael, spricht sehr gut Deutsch. "Ich wünsche mir vier Kinder“, hat Nowitzki einmal gesagt.

Ein Nowitzki alleine reicht nicht

Beflügelt vom "Ja"-Wort seiner Freundin trumpfte Nowitzki beim Spiel seiner Mavs in New York groß auf. Der 33-Jährige stahl NBA-Shootingstar Jeremy Lin mit 34 erzielten Punkten die Show. Doch ein Nowitzki alleine reicht nicht: Der Meister musste sich 97:104 geschlagen geben.

Für Dallas endete im Madison Square Garden eine Serie von sechs Siegen. Der Titelverteidiger liegt in der Tabelle der Western Conference hinter Oklahoma City Thunder, den San Antonio Sprus und den Los Angeles Clippers weiter auf dem vierten Platz. New York ist im Osten mit einer ausgeglichenen Bilanz Achter.

Linsanity geht weiter

Lin, Amerikaner mit Wurzeln in Taiwan, hatte die Knicks nach dem Sprung in die Startformation wie aus dem Nichts zu sechs aufeinanderfolgenden Siegen geführt und einen riesigen Hype ausgelöst. Auch gegen Dallas überzeugte der Newcomer (28 Punkte) und lieferte sich ein packendes Duell mit Nowitzki.

Die Entscheidung brachte jedoch ein alter Bekannter der Mavs: 8,5 Sekunden traf Meister-Center Tyson Chandler nach Vorarbeit von Lin zum Endstand. Chandler war nach dem Gewinn des Meistertitels mit Dallas zu den Knicks gewechselt. Für Dallas geht es schon am Montag mit einem Heimspiel gegen Rekordmeister Boston Celtics weiter. Am kommenden Wochenende steht das Allstar-Game in Orlando/Florida auf dem Programm.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017