Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dirk Nowitzki führt Dallas Mavericks gegen Utah Jazz zum Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

40 Punkte! Nowitzki lässt es krachen

05.03.2012, 09:46 Uhr | sid

Dirk Nowitzki führt Dallas Mavericks gegen Utah Jazz zum Sieg. Dirk Nowitzki trumpfte gegen Utah groß auf. (Quelle: imago)

Dirk Nowitzki trumpfte gegen Utah groß auf. (Quelle: imago)

Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks mit einer Gala-Vorstellung aus der Krise geführt. Deutschlands Sportler des Jahres erzielte beim 102:96-Sieg gegen die Utah Jazz 40 Punkte. Mit seiner besten Ausbeute der laufenden Saison in der NBA bescherte Nowitzki dem Titelverteidiger den ersten Sieg nach vier Niederlagen in Folge.

"Ich hatte einen guten Rhythmus. Dabei habe ich noch nicht einmal besonders gut geworfen. Ich wollte nur aggressiv sein. Meine Mitspieler haben mich immer wieder in Szene gesetzt. Das war großartig", sagte Nowitzki. Der 33-Jährige verwandelte 17 von 29 Versuchen aus dem Feld und erzielte im zweiten Viertel 13 Punkte für die Mavs in Folge. Auch Nowitzkis Teamkollege Jason Terry, der 22 Zähler beisteuerte, bot eine starke Vorstellung.

Schweres Spiel gegen Oklahoma

Für die Mavs war es der siebte Sieg in Folge gegen Utah. Dallas bleibt damit Tabellen-Sechster in der Western Conference. Nächster Gegner für die Mavs ist Oklahoma City Thunder, das dominierende Team im Westen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal