Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dirk Nowitzki nach Sieg gegen Charlotte Bobcats sauer

...

Nicht mehr als ein Pflichtsieg

16.03.2012, 08:53 Uhr | dpa

Dirk Nowitzki nach Sieg gegen Charlotte Bobcats sauer. Dirk Nowitzki (re.) führt einmal mehr die Dallas Mavericks zu einem Sieg in der NBA. (Quelle: AP/dpa)

Dirk Nowitzki (re.) führt einmal mehr die Dallas Mavericks zu einem Sieg in der NBA. (Quelle: AP/dpa)

Trotz des Pflichtsiegs war Dirk Nowitzki sauer. Zwar hatte er mit seinen Dallas Mavericks in der NBA die Charlotte Bobcats mit 101:96 besiegt. Doch die Art und Weise des Erfolgs gegen das schlechteste Team der Liga hatte dem deutschen Superstar in Diensten der Texaner mächtig gestunken.

"Wir müssen einfach besser aus den Startlöchern kommen, darüber haben wir schon mehrfach gesprochen. Das war wieder so ein verschlafener Beginn, wir waren in jeder Beziehung einen Schritt zu langsam", monierte Nowitzki. Mit 27 Punkten war er bester Werfer seiner Mannschaft war und hatte entscheidenden Anteil daran, dass die Mavericks auch im 15. Spiel gegen Charlotte ungeschlagen blieben.

Auch Carter mahnt Leistungssteigerung an

Danach hatte es gegen das schlechteste Team der Liga zunächst nicht ausgesehen. Früh lagen die Mavericks mit 4:20 im Rückstand. Doch nach der Pause übernahm Dallas dann das Kommando. Einmal mehr war es Nowitzki, der die Verantwortung übernahm. Mit acht aufeinander folgenden Punkten, darunter zwei Treffer von jenseits der Drei-Punkte-Linie, brachte er im dritten Viertel sein Team auf die Siegerstraße.

Nach Spielende waren dann auch seine Mitspieler froh, noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen zu sein. "Das Wichtigste war das wir gewonnen haben", sagte Vince Carter. Aber auch er ist sich bewusst: "Wenn wir gegen bessere Teams spielen, müssen wir besser sein."

Schwere Aufgaben warten

Nach dem zweiten Sieg in zwei Tagen verbesserte sich der Titelverteidiger im Westen mit einer Bilanz von 25 Siegen und 20 Niederlagen auf Platz sechs. Für Dallas wird es in den nächsten Begegnungen nicht einfacher. Am Samstag spielen die Mavs gegen die San Antonio Spurs, am Montag bei den Denver Nuggets und am Mittwoch daheim gegen die Los Angeles Lakers.

Charlotte hingegen ist mit einer Bilanz von 6 Siegen und 36 Niederlagen weiter das schlechteste NBA-Team.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Shopping
Stiefel, Regenschirme, Matsch- und Buddelhose u.v.m.
Regenbekleidung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Trend Black & White: finden Sie immer den passenden Look
jetzt entdecken bei KLINGEL.de
Klingel.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018