Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Basketball >

Clubs entscheiden über Vergabe einer Wildcard

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Clubs entscheiden über Vergabe einer Wildcard

08.05.2012, 13:16 Uhr | dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Die Vereine der Basketball-Bundesliga werden auf einer Sitzung am 31. Mai über die Vergabe einer Wildcard für die kommende Saison entscheiden. Dies hat das Präsidium der AG Basketball Bundesliga (BBL) festgelegt.

"Ob eine Wildcard vergeben wird, ist eine komplexe und strategisch bedeutsame Frage, die mit der Weiterentwicklung der BBL verknüpft ist", sagte BBL-Präsident Thomas Braumann. Für die sportlichen Absteiger BG Göttingen und Gießen 46ers gibt es aus der Pro A-Liga mit dem Mitteldeutschen BC lediglich einen Nachrücker. Die Vereine haben darüber zu befinden, ob die Saison nur mit 17 Vereinen gestartet werden soll oder eine Wildcard an einen sportlich nicht erstklassigen Club vergeben wird. Sollten die Bundesligisten für eine Auffüllung votieren, findet das Vergabeverfahren am 6. Juni statt. Interessenten haben bis zum 22. Mai die Möglichkeit, ihre Unterlagen bei der BBL einzureichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal