Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dallas Mavericks: Chris Kaman verstärkt Team um Dirk Nowitzki

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaman verstärkt Nowitzkis Mavericks

13.07.2012, 11:32 Uhr | dpa

Dallas Mavericks: Chris Kaman verstärkt Team um Dirk Nowitzki . Chris Kaman (li.) verstärkt die Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki. (Quelle: imago)

Chris Kaman (li.) verstärkt die Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki. (Quelle: imago)

Nach zuletzt zahlreichen personellen Rückschlägen hat es für Dirk Nowitzki endlich mal wieder gute Nachrichten gegeben. Der deutsche Basketball-Star der Dallas Mavericks spielt künftig mit Nationalmannschafts-Kollege Chris Kaman zusammen. Der seit dem 1. Juli vereinslose NBA-Center unterschrieb nach übereinstimmenden Berichten amerikanischer Medien einen Ein-Jahres-Vertrag über acht Millionen Dollar bei den Texanern.

"Arbeite mit (Nowitzki) und gehe zu den Mavs", twitterte Kaman, der vergangene Saison für die New Orleans Hornets gespielt hatte. Dort steuerte der 30-Jährige, der in den Planungen von Bundestrainer Svetislav Pesic keine Rolle spielt, durchschnittlich 11,9 Punkte und 8,3 Rebounds bei.

Weitere personelle Verstärkungen

Zudem nahm der Meister von 2011, der zuvor seine Schlüsselspieler Jason Kidd (New York Knicks) und Jason Terry (Boston Celtics) verloren sowie Wunsch-Spielmacher Deron Williams (Brooklyn Nets) nicht bekommen hatte, die beiden Aufbauspieler Darren Collison und Dahntay Jones von den Indiana Pacers unter Vertrag und gab im Gegenzug Center Ian Mahinmi an die Pacers ab.

Nach dem Erhalt der deutschen Staatsbürgerschaft hatte Kaman mit Nowitzki an den Olympischen Spielen 2008 in Peking teilgenommen. Auch bei der Europameisterschaft vor einem Jahr in Litauen lief das Duo gemeinsam auf, schaffte jedoch erneut nicht den Sprung in das Viertelfinale. Im Rahmen der Saisonvorbereitung am 6. Oktober bestreiten die Mavs ein Testmatch in Berlin gegen den Hauptstadtklub ALBA.

Nets wollen Howard nicht mehr

Unterdessen haben sich die Brooklyn Nets aus dem Transferpoker um Star-Center Dwight Howard von den Orlando Magic zurückgezogen. Wie US-Medien berichteten, wollen die Nets stattdessen den Kontrakt mit Center Brook Lopez verlängern. Den Angaben zufolge soll der 24-Jährige einen mit insgesamt umgerechnet knapp 50 Millionen Euro dotierten Vertrag bis 2016 unterschreiben. "Brook Lopez ist einer der besten jungen NBA-Center", wird Nets-Geschäftsführer Billy King auf der Internetseite des Clubs zitiert.

Das würde bedeuten, wenn Howard seinen Vertrag bei den Magic erfüllen würde, wäre er in der nächsten Free Agent und könnte ablösefrei den Verein wechseln. "D12", so Howards Spitzname, war der Wunschspieler der Mavericks gewesen, hatte den Texanern aber eine Abfuhr erteilt.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal