Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Wilson fällt bei Medizincheck in Quakenbrück durch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wilson fällt bei Medizincheck in Quakenbrück durch

17.08.2012, 15:57 Uhr | dpa

Quakenbrück (dpa) - Für Basketball-Profi Lamayn Wilson endete die Dienstzeit bei den Artland Dragons bereits nach wenigen Stunden. Der amerikanische Flügelspieler hat nach Angaben des Bundesligaclubs den Medizincheck nicht bestanden.

Deshalb trennten sich die Niedersachsen am Freitag von dem 32-Jährigen, der erst am Morgen in Quakenbrück eingetroffen war. In der vergangenen Saison zählte Wilson beim tschechischen Erstligisten CEZ Nymburk zu den Leistungsträgern. Die Dragons sind bereits auf der Suche nach einem Ersatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal