Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Nationalspieler Ohlbrecht wechselt US-Club

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nationalspieler Ohlbrecht wechselt US-Club

08.01.2013, 15:50 Uhr | dpa

Nationalspieler Ohlbrecht wechselt US-Club. Tim Ohlbrecht spielt in den USA in der NBA-Aufbauliga (D-League).

Tim Ohlbrecht spielt in den USA in der NBA-Aufbauliga (D-League). (Quelle: dpa)

Hidalgo (dpa) - Der deutsche Basketball-Nationalspieler Tim Ohlbrecht wechselt innerhalb der NBA-Aufbauliga (D-League) den Verein.

Vier Tage nachdem Springfield Armor den 24 Jahre Flügelspieler in der Talente-Draft ausgewählt hatte, gab der amerikanische Club ihn in einem Tauschgeschäft an die Rio Grande Valley Vipers ab. Ohlbrechts Vertrag bei den Fraport Skyliners aus Frankfurt war nach der vergangenen Bundesliga-Saison ausgelaufen, zuletzt war er ohne Verein.

Die im US-Bundesstaat Texas beheimateten Vipers sind der Partnerverein der Houston Rockets aus der nordamerikanischen Profiliga NBA. Der Club tritt in seinem ersten Spiel am 23. November gegen Bakersfield Jam an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal