Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Telekom Baskets landen dritten Sieg: 75:71 gegen Armia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Telekom Baskets landen dritten Sieg: 75:71 gegen Armia

20.11.2012, 21:57 Uhr | dpa

Telekom Baskets landen dritten Sieg: 75:71 gegen Armia. Chris Ensminger (l) machte für die Telekom Baskets Bonn 15 Punkte.

Chris Ensminger (l) machte für die Telekom Baskets Bonn 15 Punkte. (Quelle: dpa)

Bonn (dpa) - Die Basketballer der Telekom Baskets haben ihre Spitzenposition in der EuroChallenge behauptet. Im dritten Spiel der Gruppe H landete der Bundesligist mit dem knappen 75:71 (32:39)-Erfolg gegen den georgischen Vertreter Armia den dritten Sieg.

Nach dem Sieben-Punkte-Rückstand zur Halbzeit machten die Rheinländer 14 Punkte hintereinander. Allerdings kam Armia danach wieder heran und hielt die spannende Partie in Bonn bis zum Ende offen.

Erst in den letzten Sekunden vor der Schlusssirene sorgten Chris Ensminger (15) und Kyle Weems (17) mit je zwei verwandelten Freiwürfen für die Entscheidung zugunsten der Bonner. Curtis Millage gelangen für die Gäste 23 Punkte. Am kommenden Mittwoch empfängt Bonn die Antwerpen Giants.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017