Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

FC Bayern - Telekom Baskets: Kabel Eins verschiebt BBL ins Internet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kabel Eins verschiebt nächste Übertragung ins Internet

23.11.2012, 19:26 Uhr | dpa

FC Bayern - Telekom Baskets: Kabel Eins verschiebt BBL ins Internet. Nur 250 000 Zuschauer sahen die Partie Bamberg gegen München auf Kabel Eins.

Nur 250 000 Zuschauer sahen die Partie Bamberg gegen München auf Kabel Eins. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der Fernsehsender Kabel Eins hat auf die schwache TV-Quote seiner ersten Übertragung eines Spiels der Basketball Bundesliga (BBL) reagiert und die nächste Live-Sendung auf 2013 verschoben.

Die Partie zwischen dem FC Bayern München und den Telekom Baskets Bonn am 9. Dezember wird live im Internet auf www.ran.de gezeigt, kommt aber nur als Aufzeichnung im Fernsehen. "Die Zuschauer haben die neue Sportart Basketball bei Kabel Eins zunächst nicht wie erhofft angenommen", begründete Sendersprecherin Daniela Allgayer-Koreimann die Entscheidung.

Die Übertragung des Südgipfels zwischen Meister Brose Baskets Bamberg und München hatten nach Senderangaben im Schnitt 250 000 Zuschauer bei einem Marktanteil von 1,5 Prozent gesehen. In der für Privatsender wichtigen werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen waren es 130 000 Zuschauer (1,8). Der Maßstab sei der Senderschnitt von 5,6 bis 5,7 Prozent, hieß es von Kabel Eins. Nach einer "detaillierten Analyse" wolle man die Programmstrategie "verfeinern", so Allgayer-Koreimann.

Die nächste Live-Übertragung von Kabel Eins wird das Duell der Bayern mit ALBA Berlin am 10. Februar sein. "Wir respektieren diese Entscheidung, die nach internen Beratungen des Senders stattgefunden hat", sagte BBL-Sprecher Dirk Kaiser. "Dass Kabel Eins weiter auf die Liga setzt, haben sie durch die Festlegung des nächsten Live-Spiels dokumentiert. Man sollte diese Entscheidung, die möglicherweise in einem größeren Gesamtkontext zu sehen ist, nicht überbewerten." Im neuen TV-Vertrag ist die Übertragung von bis zu zehn Partien durch den zur ProSiebenSat.1 Media AG zählenden Sender vorgesehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal