Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

ALBA kassiert Euroleague-Pleite in Tel Aviv

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ALBA kassiert Euroleague-Pleite in Tel Aviv

13.12.2012, 22:06 Uhr | dpa

ALBA kassiert Euroleague-Pleite in Tel Aviv. .

. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Basketballer von ALBA Berlin haben die Generalprobe für das Bundesliga-Spitzenspiel gegen Bamberg vergeigt. Gegen den 50-maligen israelischen Meister Maccabi Tel Aviv verloren die Hauptstädter in der Euroleague deutlich mit 62:78 (24:48).

Die Berliner waren als sicherer Gruppenvierter bereits vor der Partie für die Top-16 qualifiziert, Tel Aviv sicherte sich den ersten Platz. Die besten Werfer des achtfachen deutschen Meister waren Deon Thompson mit 16 und Nihad Djedovic mit 13 Punkten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal