Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Ulmer feiern Coup im Eurocup gegen Istanbul

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ulmer feiern Coup im Eurocup gegen Istanbul

30.01.2013, 22:39 Uhr | dpa

Ulm (dpa) - Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben im Eurocup eine erfolgreiche Revanche gegen Galatasaray Istanbul überschwänglich gefeiert. Der Bundesliga-Zweite besiegte in der Gruppe L der Zwischenrunde den türkischen Topclub 91:70 (39:33).

Die Gäste hatten das Hinspiel vor einer Woche in Istanbul klar mit 82:66 gewonnen. Beste Werfer bei Ulm waren Center John Bryant mit 20 Punkten und Allan Ray (18). Bei Istanbul ragte der Ex-NBA-Profi Carlos Arroyo (23) heraus. Bei zwei ausstehenden Spielen hat Ulm weiter Chancen auf den Viertelfinal-Einzug.

Der Vizemeister fand im ersten Viertel zunächst gut ins Spiel. Danach geriet das Team von Trainer Thorsten Leibenath vor 6000 Fans in der ausverkauften Arena jedoch immer mehr unter Druck und Istanbul kam zur Halbzeit auf 33:39 heran.

Erwin Dudley schaffte schnell den Ausgleich zum 39:39, aber die Ulmer konnten sich erneut einen Vorsprung herausspielen und legten am Ende sogar noch zu.

Nach dem Spiel kam es auf den Rängen zu Ausschreitungen, als die Gästefans aus Istanbul provoziert wurden. Die Polizei schritt unter anderem mit Pfefferspray ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal