Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Bamberger müssen auf Walsh verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bamberger müssen auf Walsh verzichten

03.04.2013, 14:40 Uhr | dpa

Bamberger müssen auf Walsh verzichten. Matt Walsh verletzte sich im Training am Knie.

Matt Walsh verletzte sich im Training am Knie. (Quelle: dpa)

Bamberg (dpa) - Die Basketballer von Doublesieger Brose Baskets aus Bamberg müssen in den kommenden eineinhalb Monaten auf US-Spieler Matt Walsh verzichten.

Der 30-Jährige habe sich im Training eine Meniskusverletzung im Knie zugezogen und falle rund sechs Wochen aus, teilten die Franken am Mittwoch mit.

Den Bambergern fehlen derzeit bereits John Goldsberry (Knieblessur) und Maik Zirbes (Daumenverletzung). "Für uns ist diese Entwicklung im Hinblick auf die quasi vor der Tür stehenden Play-Offs natürlich sehr bitter", klagte Manager Wolfgang Heyder.

Darüber hinaus müssen sich die Bamberger mittelfristig auf die Suche nach einem neuen Namenssponsor für ihre Halle machen. Der bisherige Hauptgeldgeber, die Möbelfirma Stechert, kündigte an, den Ende September auslaufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal