Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Bonn entlässt Topscorer Vaden wegen positiver THC-Werte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bonn entlässt Topscorer Vaden wegen positiver THC-Werte

27.04.2013, 12:03 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Einen Tag vor dem entscheidenden Spiel im Kampf um die Playoff-Teilnahme hat Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn seinen Topscorer Robert Vaden fristlos entlassen.

Der 28-jährige Amerikaner war bei einer Routinekontrollen mit positiven Werten des Cannabis-Wirkstoffs Tetrahydrocannabinol (THC) aufgefallen. Am Freitagabend zogen die Bonner daraufhin die Konsequenzen, wie der Club auf seiner Internetseite mitteilte.

"Das ist bitterer als bitter", sagte Baskets-Präsident Wolfgang Wiedlich, "insbesondere vor dem erheblichen Aufwand, den die medizinische Abteilung in den letzten Wochen für Vadens rechtzeitige Genesung nach dessen Verletzung vor dem wichtigen Heimspiel gegen den FC Bayern München betrieben hat." Auch Trainer Michael Koch war "maßlos enttäuscht".

Vaden war zu Saisonbeginn nach Bonn gekommen und ist mit durchschnittlich 13,4 Punkten pro Spiel der beste Werfer des Teams.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal