Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Braunschweig trennt sich von Coach Flevarakis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Braunschweig trennt sich von Coach Flevarakis

28.05.2013, 17:44 Uhr | dpa

Braunschweig (dpa) - Basketball-Bundesligist New Yorker Phantoms Braunschweig hat sich von Chefcoach Kostas Flevarakis getrennt. Das gaben die Niedersachsen "nach intensiven Gesprächen" bekannt.

"Es war eine schwierige Entscheidung und keinesfalls eine, die eindeutig ausgefallen ist. Wir haben gemeinsam die Aspekte hinsichtlich einer weiteren Zusammenarbeit analysiert und sind zusammen zu dem Ergebnis gekommen, diese nicht fortzuführen", teilte Sportdirektor Oliver Braun mit.

Flevarakis war erst im vergangenen Sommer nach Braunschweig gekommen. Der Club hatte lange gegen den Abstieg gespielt und war am Ende 13. geworden. Wer Nachfolger als Chefcoach wird, steht noch nicht fest. "Wir möchten nichts überstürzen", sagte Braun.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal