Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Houston trennt sich von Ohlbrecht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rockets trennen sich von Ohlbrecht

14.07.2013, 08:53 Uhr | sid

NBA: Houston trennt sich von Ohlbrecht. Die Houston Rockets trennen sich vom deutschen NBA-Basketballer Tim Ohlbrecht (re.). (Quelle: dpa)

Die Houston Rockets trennen sich vom deutschen NBA-Basketballer Tim Ohlbrecht (re.). (Quelle: dpa)

Das Abenteuer NBA ist für den deutschen Basketballer Tim Ohlbrecht wohl vorerst beendet. Der 24 Jahre alte Center wurde von den Houston Rockets laut NBC Sports auf die Waiver List gesetzt, ist also ab sofort vereinslos. Zwar besteht noch die Möglichkeit, dass sich ein anderer Verein der nordamerikanischen Profiliga die Dienste des Nationalspielers sichert, wahrscheinlicher ist aber eine Rückkehr nach Europa.

Ohlbrecht hatte bei den Texanern erst im Februar einen Vertrag bis 2015 unterschrieben, die letzten beiden Jahre waren dabei allerdings nur optional. Der Wuppertaler war in der abgelaufenen Saison nur zwölf Minuten zum Einsatz gekommen und erzielte drei Punkte.

Titel in der D-League

Mit Houstons Farmteam Rio Grande Valley Vipers holte Ohlbrecht den Titel in der D-League.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal