Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

ALBA-Team fordert Meister Bamberg beim Champions Cup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

ALBA-Team fordert Meister Bamberg beim Champions Cup

27.09.2013, 10:19 Uhr | dpa

ALBA-Team fordert Meister Bamberg beim Champions Cup. ALBA-Coach Sasa Obradovic hat sein Team komplett umgekrempelt.

ALBA-Coach Sasa Obradovic hat sein Team komplett umgekrempelt. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Zum Auftakt der neuen Basketball-Saison sind die bisherigen Platzhirsche noch einmal unter sich. Beim traditionellen Champions Cup empfängt Pokalsieger ALBA Berlin am Samstag Meister Brose Baskets Bamberg.

Und zumindest in diesen 40 Minuten wird der sonst alle Aufmerksamkeit auf sich ziehende FC Bayern München keine Rolle spielen. Die Bayern gelten als Topfavorit in der kommenden Woche beginnenden Spielzeit 2013/14, bei der Saisoneröffnung in der o2 World wollen aber auch Berlin und besonders Bamberg zeigen, dass mit ihnen wieder zu rechnen ist.

"Das Spiel ist ein letzter wichtiger Gradmesser, bevor es dann richtig losgeht", sagte Bambergs Geschäftsführer Wolfgang Heyder. Die Franken holten zuletzt viermal nacheinander die deutsche Meisterschaft und haben ihren erfolgreichen Kader weitgehend zusammengehalten. Auch den Abwerbungsversuchen aus München für ihren Superstar Anton Gavel trotzten sie, ein Umstand, der Heyder ganz besonders freut.

Schließlich agieren die Münchner auf dem Transfermarkt sehr aggressiv und schnappten den Brose Baskets den Serben Boris Savovic vor der Nase weg. "Wir waren mit ihm einig, doch einen Tag später wurde uns gesagt, dass Boris zu den Bayern geht. Das müssen wir akzeptieren", sagte Heyder zerknirscht.

Power Forward Savovic sollte in Bamberg seinen Landsmann Novica Velickovic ersetzen, der nach einer schwerwiegenden Knieverletzung aus seiner Zeit bei Real Madrid noch nicht richtig fit ist und ein zweimonatiges Aufbauprogramm absolvieren soll. Nun müssen die Bamberger weiter suchen, um für den Saisonstart am Mittwoch gegen den Mitteldeutschen BC und die danach folgenden Aufgaben in Liga und Euroleague gerüstet zu sein.

Ständig auf der Suche waren sie im Sommer auch bei ALBA Berlin. Schließlich vollzogen die Hauptstädter nach dem enttäuschenden Playoff-Aus im Viertelfinale gegen die Bayern eine Vollbremsung und krempelten ihren Kader komplett um. Lediglich Kapitän Sven Schultze blieb, alle anderen wichtigen Profis sind neu im Team von Trainer Sasa Obradovic.

Für den ALBA-Coach ist Bamberg deshalb beim ersten Höhepunkt der Saison auch klarer Favorit. "Unser Zusammenspiel ist noch nicht so, wie es sein sollte", sagte Obradovic nach sechs Wochen Vorbereitung. Doch in den bisherigen Testspielen zeigte sich, dass ALBA wieder eine schlagkräftige Mannschaft zusammen hat.

Vor allem US-Boy David Logan soll die Berliner führen. "Davids Einstellung ist fantastisch. Er gibt immer 100 Prozent und ist ein Vorbild", lobte Schultze auf der Homepage der Basketball Bundesliga seinen neuen Mitspieler. Ob das reicht, um die Bayern zu stoppen, wird sich zeigen. Zumindest am Samstag steht dies aber einmal nicht im Vordergrund.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal