Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Auch Litauens Nationaltrainer zurückgetreten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Auch Litauens Nationaltrainer zurückgetreten

03.10.2013, 13:50 Uhr | dpa

Auch Litauens Nationaltrainer zurückgetreten. Arvydas Sabonis hat genug von der Kritik.

Arvydas Sabonis hat genug von der Kritik. Foto: Armando Babani. (Quelle: dpa)

Vilnius (dpa) - Rücktrittswelle im litauischen Basketball: Nach Verbandspräsident Arvydas Sabonis hat auch Nationaltrainer Jonas Kazlauskas sein Amt niedergelegt.

"Wegen verbandsinterner Querelen" werde er seine Tätigkeit für die Nationalmannschaft beenden, sagte der 58-Jährige örtlichen Medien zufolge. Kazlauskas, der im basketballbegeisterten Litauen bereits von 1997 bis 2001 Nationalcoach war, trainierte die Auswahl des baltischen Landes gut ein Jahr lang. Im September verpasste er mit seinem Team durch ein 66:80 im Finale gegen Frankreich den vierten EM-Titel Litauens.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal