Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Bayern gewinnen Topspiel gegen Titelverteidiger Bamberg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Bayern gewinnen Topspiel gegen Titelverteidiger Bamberg

06.10.2013, 20:01 Uhr | dpa

Bayern gewinnen Topspiel gegen Titelverteidiger Bamberg. Die Münchner John Bryant (l) und Malcolm Delaney (r) verteidigen gegen Bambergs Anton Gavel.

Die Münchner John Bryant (l) und Malcolm Delaney (r) verteidigen gegen Bambergs Anton Gavel. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Die Basketballer von Bayern München haben das erste Topspiel der neuen Bundesliga-Spielzeit mit Bayern am Sonntag gegen Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg mit 84:74 (42:33) für sich entschieden.

Mit der Neuauflage des Playoff-Halbfinals der Vorsaison feierten die Bayern ihren zweiten Saisonsieg. Vor 6700 Zuschauern im ausverkauften Audi Dome waren Chevon Troutman und Nihad Djedovic mit je 14 Punkten die besten Werfer bei den Münchnern. Für die Franken kam Casey Jacobsen auf 17 Zähler.

"Meine Mannschaft hat heute an ihrer Maximumgrenze gespielt", lobte Bayern-Coach Svetislav Pesic sein Team nach der Partie im Sport1-Interview. "Von der Intensität her war das klasse", meinte der Serbe.

Vier Tage nach dem hartumkämpften Auftaktsieg bei den Telekom Baskets Bonn erwischten die Bayern einen Traumstart. Vor allem Center John Bryant war vor den Augen der bayerischen Fußball-Prominenz um Uli Hoeneß, Matthias Sammer und Bastian Schweinsteiger von Beginn an richtig heiß. Nach dem ersten Viertel hatten sich die Gastgeber bereits auf acht Punkte abgesetzt, im Laufe des zweiten Abschnitts bauten sie die Führung zwischenzeitlich sogar auf 17 Punkte aus (35:18).

Vom amtierenden Meister war dagegen zunächst nicht viel zu sehen. Neuzugang Rakim Sanders handelte sich mit ungestümen Aktionen drei schnelle Fouls ein, zudem unterliefen den Bambergern ungewohnt viele leichte Ballverluste. Bis zur Pause standen schon zehn Turnovers für die Franken zu Buche. Trotzdem kamen die Gäste bis zur Halbzeit wieder ein bisschen heran, Casey Jacobsen verkürzte mit der Schlusssirene per Dreipunktwurf auf 33:42.

"Ich bin begeistert von der Qualität des Spiels", sagte Hoeneß in der Halbzeit im Interview mit Sport1. Die Art und Weise, wie das Team auftrete und Basketball spiele sei mit der vor einem Jahr "überhaupt nicht zu vergleichen", lobte der Bayern-Präsident.

Doch nach dem Seitenwechsel schmolz der Vorsprung der Bayern immer weiter zusammen. Dank zweier Dreier von John Goldsberry kam Bamberg kurz vor dem Ende des dritten Viertels auf bis zu drei Punkte heran (56:59). Sieben Minuten vor dem Ende der Partie besorgte Anton Gavel per Dreier zum 65:65 den Ausgleich, wenig später sorgte er mit einem weiteren Distanzwurf für die erste Bamberger Führung überhaupt (68:67) - die Partie im Audi Dome war komplett gekippt.

In der spannenden Schlussphase setzte sich aber doch die große Qualität der enorm verstärkten Bayern durch. Zum Matchwinner avancierte der aus Berlin gekommene Djedovic, der die Hausherren mit zwei Dreiern wieder in Führung brachte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal