Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

ALBA mit unglücklicher Auftaktniederlage in Quakenbrück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

ALBA mit unglücklicher Auftaktniederlage in Quakenbrück

06.10.2013, 20:01 Uhr | dpa

Quakenbrück (dpa) - Die Basketballer von ALBA Berlin haben den Auftakt in die neue Bundesliga-Saison verpatzt. Bei den Artland Dragons verloren die Hauptstädter ein bis in die letzten Sekunden spannendes Match mit 66:67 (31:36).

Anthony King verwandelte zwei Sekunden vor der Schluss-Sirene den entscheidenden Korbleger. 2:33 Minuten vor dem Ende hatten die Albatrosse noch mit 66:59 geführt. Vojdan Stojanovski und Leon Radosevic mit jeweils 14 Zählern waren die besten Werfer beim Hauptstadtclub, bei den Dragons gefiel King mit 15 Punkten.

Seinen ersten Saisonsieg feierte dagegen ratiopharm Ulm beim klaren 87:47 gegen die Eisbären Bremerhaven. Die EWE Baskets Oldenburg gewannen bei den Fraport Skyliners Frankfurt mit 72:63.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal