Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Skyliners müssen drei Monate auf Robertson verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Skyliners müssen drei Monate auf Robertson verzichten

10.10.2013, 16:20 Uhr | dpa

Skyliners müssen drei Monate auf Robertson verzichten. Frankfurts Quantez Robertson zog sich einen Wadenbeinbruch zu und fällt aus.

Frankfurts Quantez Robertson zog sich einen Wadenbeinbruch zu und fällt aus. Foto: Stefan Puchner. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die Skyliners Frankfurt müssen rund drei Monate auf Quantez Robertson verzichten. Der Amerikaner zog sich beim Auswärtssieg in Bremerhaven einen Wadenbeinbruch zu und muss operiert werden.

Der 28-Jährige ist damit bereits der zweite Leistungsträger, der beim hessischen Basketball-Bundesligisten längerfristig ausfällt. In der Vorbereitung hatte sich schon Center Marius Nolte schwer am Knie verletzt und muss ebenfalls monatelang zuschauen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal