Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Euroleague-Auftakt: Bamberg sucht seine Form

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Euroleague-Auftakt: Bamberg sucht seine Form

15.10.2013, 12:59 Uhr | dpa

Euroleague-Auftakt: Bamberg sucht seine Form. Bambergs Casey Jacobsen hofft auf einen starken Euroleague-Auftakt.

Bambergs Casey Jacobsen hofft auf einen starken Euroleague-Auftakt. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Bamberg (dpa) - Die Euroleague als Krisenbewältigung: Nach dem holprigen Bundesliga-Start mit zwei Niederlagen in vier Partien wollen die Brose Baskets Bamberg ausgerechnet in der Euroleague ihr wahres Gesicht zeigen.

"Die Euroleague ist eine der besten Ligen der Welt", sagte Bambergs Kapitän Casey Jacobsen vor dem ersten Spiel des deutschen Basketball-Meisters gegen Straßburg am Mittwoch. Zwei Tage später greift dann auch Bayern München ins Geschehen ein. Der Tabellenführer der Bundesliga muss am Freitag zunächst beim polnischen Vertreter Zielona Gora antreten.

"Für uns ist es eine große Ehre, in der Euroleague zu spielen", sagte Münchens Sportdirektor Marko Pesic. Für die Bayern ist es der erste Auftritt in der Königsklasse des Basketballs. "Unser Ziel ist es, die Vorrunde zu überstehen und uns gut zu präsentieren", sagte Bayern-Coach Svetislav Pesic, der den Wettbewerb mit dem FC Barcelona 2003 gewann. Die Bayern treffen in der Gruppe C außerdem auf Siena, Galatasaray Istanbul, Olympiacos Piräus und Unicaja Malaga.

Die Bamberger, die es neben Straßburg mit Anadolu Efes Istanbul, Emporio Armani Mailand, Zalgiris Kaunas und Real Madrid zu tun bekommen, haben ebenfalls das Ziel Zwischenrunde ausgegeben. In der vergangenen Saison schafften die Franken ebenso wie ALBA Berlin das Weiterkommen, verloren dann aber alle 14 Spiele. In dieser Spielzeit soll es nun mit dem ersten Zwischenrundensieg klappen, auch wenn das für Bambergs Geschäftsführer Wolfgang Heyder noch weit weg ist. "Darüber jetzt zu sprechen ist viel zu früh. Wir müssen erst einmal sehen, dass wir gut in den Wettbewerb starten", sagte Heyder.

Mit dem Auftaktgegner Straßburg hat der deutsche Meister der vergangenen vier Jahre gute Erfahrungen gemacht. "Bei unserer ersten Teilnahme an der Euroleague 2005/2006 haben wir beide Spiele gegen sie gewonnen", erinnerte sich der Geschäftsführer. Dass die Franzosen eines der Teams sind, die es gilt hinter sich zu lassen, wollte Heyder nicht bestätigen. "Darüber zu spekulieren bringt nichts. Im Laufe einer Saison kann sich bei den einzelnen Teams so viel tun."

Um in Europa endlich einmal richtig groß rauszukommen, müssen sich die Brose Baskets zudem gewaltig steigern. Der Start in der Bundesliga verlief keinesfalls nach Plan, die Niederlagen in München und bei den Artland Dragons haben am Selbstvertrauen des Seriensiegers genagt. "Da hat uns ein wenig die Intensität gefehlt", sagte Heyder und Kapitän Jacobsen fügte hinzu. "Wir müssen uns als Team noch finden. Wir haben ein paar neue Leute, die Rollenverteilung muss sich erst noch entwickeln", sagte der US-Boy.

Doch Jacobsen ist zuversichtlich, dass Coach Chris Fleming das Team wieder auf Kurs bringt. "Wir wollen das Standing des Clubs weiterentwickeln. Bamberg soll einer der Topclubs in Europa werden", sagte der Amerikaner forsch. "Deshalb ist die Zwischenrunde das mindeste, was wir erreichen wollen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Foto-Show
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse
Basketball 
Das sind die wichtigsten Basketball-Fachbegriffe

Center? Point Guard? MVP? Diese Bezeichnungen sollte man kennen. mehr

Basketball 
Dirk Nowitzki: Das "German Wunderkind"

Die beeindruckende Karriere des Würzburger NBA-Stars: Ein langer Weg nach ganz oben. mehr

Basketball 
Deutsche Spieler in der amerikanischen NBA

"Det the Threat", "German Wunderkind" & Co. schafften es in die beste Basketball-Liga. mehr

Basketball 
Die größten Legenden der NBA-Geschichte

Diese Spieler waren mit dem orangefarbenen Leder herausragend. mehr

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal