Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Nur noch Bayern-Basketballer ungeschlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Nur noch Bayern-Basketballer ungeschlagen

27.10.2013, 21:06 Uhr | dpa

Nur noch Bayern-Basketballer ungeschlagen. Bayern Münchens Chevon Troutman machte gegen die Eisbären Bremerhaven ein starkes Spiel. (Quelle: dpa)

Bayern Münchens Chevon Troutman machte gegen die Eisbären Bremerhaven ein starkes Spiel. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Bremen (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern München sind in der Bundesliga die einzige Mannschaft ohne Niederlage.

Das Team von Trainer Svetislav Pesic löste die Pflichtaufgabe beim sieglosen Schlusslicht Eisbären Bremerhaven trotz einiger Mühe mit 77:70 (40:40) und feierte im sechsten Spiel den sechsten Erfolg.

Die erste Niederlage mussten die EWE Baskets Oldenburg einstecken. Nach dem 75:86 vor eigenem Publikum gegen die Telekom Baskets Bonn haben die Oldenburger genau wie die Artland Dragons nun 10:2 Punkte. Mit einem 99:81-Erfolg im Derby gegen BBC Bayreuth holte sich Meister Brose Baskets Bamberg den vierten Sieg. Insgesamt 51 717 Zuschauer am 6. Spieltag bescherten dem Basketball-Oberhaus einen neuen Besucherrekord.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal